Beiträge

Darius Theus ist da: rent4office Nürnberg präsentiert neuen Aufbauspieler

Neuzugang bei Nürnbergs Basketballern. Die Mittelfranken haben den US-Amerikaner Darius Theus verpflichtet. Der Guard hat beim Zweitligisten einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben.

Darius Theus ist in Deutschland kein Unbekannter. RASTA Vechta sicherte sich in diesem Sommer die Dienste des 24-Jährigen, der nach kurzer Zeit aber wieder in die USA zurückkehrte. Bei rent4office Nürnberg unternimmt Theus nun einen neuen Anlauf und wird dort mit der Rückennummer 45 auflaufen. „Darius ist ein athletischer Spieler, der den Korb attackieren kann und ein sehr gutes Auge für seine Mitspieler hat. Wir freuen uns, ihn hier zu haben“, erklärt Head Coach Ralph Junge.

Final Four Teilnahme 2011

Seine College-Zeit verbrachte Darius Theus auf der Virginia Commonwealth University. Für die VCU Rams absolvierte er 145 Spiele und erreichte mit dem Team 2011 das NCAA Final-Four. In seiner letzten Saison auf dem College (2012/2013), legte er durchschnittlich 6,6 Punkte, 4,9 Assists, 2,5 Steals und 1,8 Rebounds auf.

Leistungsträger in den Niederlanden

Seine Premieren-Saison als Profi verlief äußerst erfolgreich. Für Aris Leeuwarden stand er 37 Spiele auf dem Parkett, erreichte mit dem Team das Playoff-Halbfinale und machte mit starken Stats auf sich aufmerksam (16,6 Punkte, 5,4 Assists, 63,6 Prozent aus dem Feld). Das darauffolgende Jahr verbrachte er dann aus familiären Gründen wieder in seiner Heimat, wo er als Basketball Coach arbeitete. Das wird er bei rent4office Nürnberg nicht müssen. Vielmehr soll er dem Zweitligisten mehr Stabilität im Back Court geben und dabei helfen, die zahlreichen Ausfälle der bisherigen Saison zu kompensieren. Theus kam gestern in Deutschland an und soll schon am Samstag gegen Chemnitz sein Debüt geben.

 

(rent4office Nürnberg)