Der nächste BasCat: Jeramie Woods

Die Angel wurde ausgeworfen, Jeramie Woods hat angebissen. Der 1,95m große Small Forward (Flügelspieler) und ehemaliger Teamkollege von Neu- BasCat Eddie Seward wechselt von Magdeburg nach Cuxhaven. In der letzten ProA Saison konnte er in zwei Spielen bereits ordentliche Bewerbungs-Spiele gegen die BasCats abliefern. Dabei fiel auch auf, dass er sehr gut mit BasCats- Center Seward harmonierte. Jetzt wird Jeramie, der nicht zuletzt auch über den guten Kontakt zu BasCats- Co- Coach Moris Hadzija zu den BasCats kommt, schon bald im neuen BasCats- Trikot für das Cuxhaven- Team auflaufen. Hier soll er vornehmlich die Position 3 als Starter bekleiden.

Jeramie WoodsDer 23jährige setzte sich selbst und seine Teamkollegen in beiden Spielen der vergangenen Saison gegen die BasCats sehr gut in Szene. Im ersten Spiel gelangen ihm 10 Punkte, 4 Rebounds, 3 Assists (Ballvorlagen) und 3 Steals (Ballgewinne) in knapp 26 Minuten. Im zweiten Spiel stand er ganze 36 Minuten auf dem Parkett und erzielte 11 Punkte, 5 Assists, 3 Rebounds sowie zwei Steals und setzte den BasCats im Kampf um den direkten Vergleich sehr zu.

Seine durchschnittlichen statistischen Werte der letzten Saison in Magdeburg:  8,3 Punkte, 3,7 Rebounds, 1,3 Assists, 0,7 Steals, 10,5 Effektivität in 25,11 Minuten auf dem Spielfeld. Sein statistisch bestes Spiel machte er gegen Chemnitz. Er schenkte den Chemnitzern im Hinspiel mit traumhafter Wurfquote 25 Punkte ein und erreichte mit zusätzlichen 3 Rebounds und 2 Steals dann eine Effektivität von 27.

Wie man am Namen schon erahnen kann, ist Jeramie Woods ein „Deutsch- Amerikaner“. Sein Vater ist Amerikaner, die Mutter ist Deutsche. Jeramie wurde in Berlin geboren und begann mit 6 Jahren seine Basketballkarriere. Seine Familie zog allerdings 2003 in die USA um, wo er am College weiterhin seine Fähigkeiten ausbaute.

In Magdeburg arbeitete er sich dann in den letzten 3 Jahren von der Regionalliga bis in die ProA hoch. Auch vergangene Saison spielte er mit einer Doppellizenz bei den BBC Solarto Eagles Magdeburg, schaffte es dort durch das harte ProA- Arbeitspensum allerdings nur zu zwei Spielen.

Headcoach Krists Plendiskis, sagt über Jeramie Woods: Jeramie hat bei Magdeburg eine sehr gute Saison gespielt. Er war einer der spektakulärsten Spieler in der ProA, aber auch ein Spieler der in der Verteidigung sein Gegenspieler stoppen konnte. Außerdem ist der athletische Jeramie noch in der Entwicklungsphase und wir wollen gemeinsam den Weg gehen. Ich bin mir sicher, er wird uns viele unvergessliche Momente bereiten.

Highlights – Jeramie WOODS:

Und wer sich schon einmal ein paar bewegte Bilder des neuen BasCats- Spielers anschauen möchte, rufe den Internet- Link auf.

 

Jeramie Woods Pro A Highlights 13-14 from MAC Basketball on Vimeo.

 

(Cuxhaven BasCats)

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. ccn2785xdnwdc5bwedsj4wsndb

    […]one of our visitors not too long ago advised the following website[…]

Kommentare sind deaktiviert.