Hamburger Talente für die Towers

Mit Janis Stielow und René Kindzeka haben sich zwei der größten norddeutschen Basketball-Talente den Hamburg Towers angeschlossen. Die Youngster gehen neben ihrem Engagement beim ProA-Ligisten auch bei Kooperationspartner SC Rist Wedel in der ProB auf Korbjagd. Außerdem ergänzen die beiden Trainingsspieler Marvin Adu und Felix Jehnichen den Kader der Hamburger Basketballer. Pünktlich zum Start der Vorbereitung in der ersten August-Woche umfasst die Truppe von Cheftrainer Hamed Attarbashi somit 13 Spieler. Mit Will Barnes und Terry Thomas stehen dabei lediglich zwei Importspieler im Aufgebot der Towers.

„Die perfekte Mischung aus maximaler Spielzeit und optimaler Förderung“

Mit Janis Stielow und René Kindzeka haben sich zwei echte Eigengewächse den Hamburg Towers angeschlossen. Die beiden Ausnahmetalente haben das komplette Programm des Wilhelmsburger Standorts durchlaufen und das Trikot der Piraten in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga sowie von Kooperationspartner SC Rist Wedel in der ProB getragen. „Wir wollen jedes Jahr zwei Spielern aus unserem Programm die Möglichkeit geben, sich bei den Hamburg Towers zu beweisen. Die Kooperation mit Wedel erlaubt es uns, für Janis und René die perfekte Mischung aus maximaler Spielzeit und optimaler Förderung abzudecken“, kommentiert der sportliche Leiter Marvin Willoughby die beiden Neuzugänge aus eigenem Haus.

Stielow bringt das gesamte Paket aufs Parkett

Shooting Guard Janis Stielow gilt nicht nur in Hamburg als großes Talent. Auch über die Landesgrenzen hinaus hat sich der Jugendnationalspieler des Deutschen Basketball Bundes einen Namen gemacht und bereits in der ProB mit starken Leistungen und einem gesunden Mix aus jugendlicher Unbekümmertheit und überraschender Abgezockheit überzeugt. Janis Stielow bringt dabei das gesamte Paket aufs Parkett: sichere Distanzwürfe, einen bulligen Körper, den harten Drive zum Korb und die richtige Einstellung, um jeden Tag an sich zu arbeiten. „Es ist die logische Folge, dass die beiden größten Hamburger Basketball-Talente in der besten Hamburger Basketball-Mannschaft vertreten sind“, so Cheftrainer Hamed Attarbashi, der sich auf die Zusammenarbeit mit den Youngstern freut.

Kindzeka soll den nächsten Schritt machen

Der 1,85 m große Guard René Kindzeka konnte gemeinsam mit Janis Stielow Erfahrung in der U19-Bundesliga sammeln und soll nun täglich von seinen routinierten Kollegen Will Barnes, Daniel Hain oder Steffen Kiese lernen. Kindzeka spielte in der vergangenen Spielzeit bereits für den SC Rist Wedel und legte in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga starke 10.3 Punkte sowie 2.56 Assists und 2.67 Rebounds pro Partie auf. „Mit der Verpflichtung von Janis und René machen wir buchstäblich den Deckel auf unsere erfolgreiche Jugendarbeit. Beide sind seit der ersten Minute hier in Hamburg dabei und bekommen nun die Chance, sich auf hohem Niveau zu beweisen“, so Willoughby weiter.

Adu und Jehnichen überzeugen im Rahmen der Tryouts

Die Kaderplätze 12 und 13 haben die Hamburg Towers an die beiden Trainingsspieler Marvin Adu und Felix Jehnichen vergeben. Beide haben Headcoach Hamed Attarbashi in den Tryouts überzeugt. „Felix und Marvin werden uns mit ihrer positiven Einstellung und Spielleidenschaft im Training helfen“, so der Headcoach über die stadtbekannten Korbjäger.

Kurzportraits

Janis Stielow
Geburtstag: 08.03.1995
Größe: 1,93 m

2013-14 SC Rist Wedel (ProB), Piraten Hamburg (NBBL)
2012-13 BG Halstenbek/Pinneberg (1.Regionalliga), Piraten Hamburg (NBBL)
2011-12 SC Rist Wedel (ProB), Piraten Hamburg (NBBL)
2010-11 MTV Bad Bevensen/Lüneburg (2. Regionalliga), Piraten Hamburg (JBBL)
2009-10 VFL Pinneberg (Oberliga), Piraten Hamburg (JBBL)

René Kindzeka
Geburtstag: 05.06.1995
Größe: 1,85 m

2013-14 SC Rist Wedel (ProB), Piraten Hamburg (NBBL)
2012-13 BC Hamburg Tigers (2. Regionalliga), Piraten Hamburg (NBBL)
2010-11 BC Hamburg Tigers (2. Regionalliga)

Der Kader der Hamburg Towers

Janis Stielow (D / Guard), René Kindzeka (D / Guard), Daniel Hain (D / Guard), Michael Wenzl (D / Center), Benjamin Fumey (D / Forward) Bazoumana Kone (D / Guard), Will Barnes (USA / Guard), Vincent Kittmann (D / Forward), Andre Murillo (D / Forward), Terry Thomas (CAN / Forward), Steffen Kiese (D / Guard), Marvin Adu (D / Forward), Felix Jehnichen (D / Guard/Forward), Hamed Attarbashi (D / Headcoach).

 

(Hamburg Towers)

2 Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. Google sagt:

    Google

    Every after in a whilst we opt for blogs that we study. Listed below are the latest web-sites that we choose.

  2. ccn2785xdnwdc5bwedsj4wsndb

    […]usually posts some quite interesting stuff like this. If you are new to this site[…]

Kommentare sind deaktiviert.