Beiträge

Nachlizenzierung BBC Magdeburg e.V.

Die 2. Basketball-Bundesliga, die Junge Liga GmbH (DJL) hat dem BBC Magdeburg e.V. eine erneute Frist zur Einreichung weiterer Unterlagen bis zum 27.03.2015 gesetzt.

Die bisher eingereichten Nachweise reichen aus Sicht der Geschäftsführung und des Gutachterausschusses nicht aus, um sich ein vollständiges Bild über die wirtschaftliche Situation des Bundesligisten machen zu können. Daher wird dem BBC Magdeburg diese Möglichkeit eingeräumt, um weiterhin bestehende Zweifel hinsichtlich der Erfüllung einer wesentlichen Auflage ausräumen zu können.

 

Der laufende Spielbetrieb ist gemäß Lizenzstatut der 2. Basketball-Bundesliga akut nicht von möglichen Entscheidungen aus dem Nachlizenzierungsverfahren betroffen.

 

Nachlizenzierung BBC Magdeburg e.V.

Die 2. Basketball-Bundesliga hat ein Nachlizenzierungsverfahren gegen den ProB-Bundesligisten BBC Magdeburg e.V. eröffnet.
Aufgrund der Auswertung turnusmäßig einzureichender Unterlagen bestehen aus Sicht der Geschäftsführung und des Gutachterausschusses zurzeit Zweifel, ob eine wesentliche Auflage des regulären Lizenzierungsverfahrens der Saison 2014/2015 erfüllt werden kann.

ProB: Der BBC Magdeburg verbleibt in der 2. Basketball-Bundesliga

Am 18.07.14 entzog die 2. Basketball-Bundesliga dem BBC Magdeburg die Lizenz zur Teilnahme am Spielbetrieb der 2. Basketball-Bundesliga, Spielgruppe ProB für die Saison 2014/2015, da zu diesem Zeitpunkt die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit nicht gegeben war. Fristgerecht reichte der BBC am 25.07.14 Widerspruch gegen diese Entscheidung ein. Im Rahmen einer Prüfung der neu eingereichten Unterlagen kam der Gutachterausschuss zu dem Schluss, die Lizenz für die Teilnahme am Spielbetrieb der ProB, aufgrund der neuen Fakten, zu befürworten.

Die Geschäftsführung der 2. Basketball-Bundesliga hilft dem Widerspruch der Magdeburger auf Empfehlung des Gutachterausschusses ab und erteilt erneut die Lizenz für die ProB Saison 2014/2015. Der BBC Magdeburg konnte die fehlende wirtschaftliche Leistungsfähigkeit durch die Vorlage neuer Unterlagen nachweisen. Diesen Nachweis waren die Sachsen-Anhaltiner im Rahmen der Nachlizenzierung schuldig geblieben.

An die Lizenz sind neue Auflagen geknüpft, die der BBC Magdeburg fristgerecht in der kommenden Saison 2014/2015 erfüllen muss. Die 2. Basketball-Bundesliga wird die Situation in Magdeburg weiterhin intensiv beobachten und in kritischen Punkten Hilfestellung leisten.

Es liegt im Interesse der Liga, dass alle Clubs wirtschaftlich solide arbeiten und finanzielle Schieflagen vermeiden. Wird dies nicht gewährleistet, wird die Liga eingreifen, um den fairen Wettbewerb unter den Teams sicherzustellen, aber auch um Chancen zur Professionalisierung und wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit aufzuzeigen.