Beiträge

Sandro Antunovic verlängert Vertrag bei den BSW Sixers

Auch in der Spielzeit 2021/22 können die BSW Sixers auf Sandro Antunovic setzen. Der 23 Jahre alte und 2,08 Meter große Kroate, der auf beiden großen Positionen einsetzbar ist und so wie in der vergangenen Saison auch weiter als Trainingsspieler bei unserem Kooperationspartner SYNTAINICS MBC agieren wird, hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert.

Sandro absolvierte 2020/21 insgesamt 21 Partien für die Sixers, stand dabei durchschnittlich knapp 14 Minuten auf dem Feld, erzielte 5.4 Punkte und holte 3.7 Rebounds. Er versenkte neun Dreipunktwürfe bei einer Quote von 33 Prozent, Saisonbestleistung waren 16 Punkte im Playoff-Spiel gegen Iserlohn. Er gab Ende März für den MBC sein BBL-Debüt bei Alba Berlin und absolvierte insgesamt drei Partien im deutschen Oberhaus.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Sandro einen weiteren Spieler halten konnten, der unser Programm bereits kennt. Sandro hat in einigen Spielen vor allem offensiv sein Potenzial bereits unter Beweis gestellt, das soll er nun in der kommenden Saison nach dem Abschied von Djordje Pantelic mit einer größeren Rolle noch konstanter machen. Ich erhoffe mir von ihm defensiv noch mehr Stabilität für unsere Mannschaft“, sagt Sixers-Headcoach Chris Schreiber.

„Die Entscheidung zu bleiben war nicht schwer, ich habe mich letztes Jahr richtig wohl gefühlt in der Sixers-Familie. Ich habe alle meine personliche Ziele erreicht und auch die Ziele des Teams. In der nachsten Saison hoffe ich, dass ich das alles auf noch einem höherem Level machen kann und noch einen stärkeren Playoff-Run mit dem Team erreichen kann“

Quelle | Foto: BSW Sixers