Willkommen, Joel Aminu – Junges Talent verstärkt TEAM EHINGEN URSPRING

Mit Joel Aminu wechselt ein weiteres deutsches Talent nach Ehingen/Urspring. Der Kamp-Lintforter passt perfekt in das Konzept der Klosterschule, überzeugt der 18-jährige doch sehr mit seiner tollen Athletik, viel Spielverständnis und aggressiver Verteidigung.

Zuletzt spielte Aminu für die BG Kamp-Lintfort in der 2. Regionalliga und für Bayer Leverkusen in der NBBL. Viele Teams zeigten Interesse an ihm, doch die Talentschmiede bietet ihm die beste Perspektive, denn Joel träumt vom Sprung an ein College in den USA. Er möchte in die Fußstapfen von Spielern wie Malik Müller, Kenneth Ogbe oder Christian Sengfelder u.v.m. treten.

Aminu wird Leistungsträger der NBBL Mannschaft sein und gleichzeitig seine ersten Erfahrungen in der ProB sammeln. „Joel ist ein absoluter Wunschspieler von uns. Trotz seines jungen Alters verfügt er über ein enormes Spielverständnis. Er ist ein starker Verteidiger und hat enormes Offensivpotential“, lobt Trainer Reinboth seinen Neuzugang. Die beiden sind sich nicht unbekannt, Reinboth war vor seinem Wechsel 2012 nach Urspring, der Trainer von Joel in Leverkusen. In der darauf folgenden Saison feierte Joel seinen bisher größten Erfolg und gewann die Deutsche Meisterschaft in der JBBL.

Dieses Sieger-Gen wird Aminu mit nach Urspring nehmen. Eine Eigenschaft die Coach Reinboth sehr schätzt:“Joel ist extrem ehrgeizig und macht damit das ganze Team besser“.

Die Urspringfamilie und auch die Fans des TEAM EHINGEN URSPRING  können sich also auf ein weiteres junges Talent sehr freuen.

 

(TEAM EHINGEN URSPRING)

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. ccn2785xdnwdc5bwedsj4wsndb

    […]always a large fan of linking to bloggers that I adore but do not get a good deal of link enjoy from[…]

Kommentare sind deaktiviert.