Die finke baskets steigen nicht aus der ProA ab!

Die 2. Basketball-Bundesliga hebt die Entscheidung vom 25.03.2015 auf. Die Begegnung vom 13.03.2015 gegen Chemnitz begann mit einer Spielverzögerung von 25 Minuten. Auf Antrag der NINERS wurde die Partie von der Spielleitung für Chemnitz gewertet und Paderborn ein positiver Wertungspunkt abgezogen. Somit fielen die finke baskets im Abstiegskampf auf Platz 15.

Im dem durch die Paderborner eingeleitetem Berufungsverfahren ergaben sich neue Sachverhalte, die zum Zeitpunkt der ursprünglichen Entscheidung von 25.03.15 nicht offenkundig waren. Aufgrund der neuen Erkenntnisse wird die Spielwertung (0:20) aufgehoben und den baskets ein positiver Wertungspunkt gut geschrieben. Mit dem Ergebnis von 69:62 steht Paderborn als Gewinner der Partie vom 13.03. gegen Chemnitz fest.

Folglich ergeben sich in der Tabelle die Cuxhaven BasCats und TEAM EHINGEN URSPRING als Absteiger aus der ProA.

Die Tabellen auf den Seiten der 2. Basketball-Bundesliga wurden entsprechend aktualisiert.

 

# Team G S:N PKT
1 Quakenbrück
2 Leverkusen
3 Bremerhaven
4 Schalke
5 Heidelberg
6 Chemnitz
7 Nürnberg
8 Hagen
9 PS Karlsruhe
10 Rostock
11 Trier
12 Jena
13 Ehingen
14 Tübingen
15 Paderborn
16 Kirchheim
17 Schwenningen
1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Quelle: 2. Basketball Bundesliga […]

Kommentare sind deaktiviert.