Drew Brandon ersetzt verletzten Diante Watkins

US-Amerikaner Diante Watkins, der für die bald beginnende Basketball-Saison 2015/16 als Neuzugang den Spielaufbau der Bayer Giants Leverkusen leiten sollte, wird nicht nach Leverkusen kommen. Grund dafür ist eine schwerwiegende Meniskusverletzung, die sich der 25-Jährige zuletzt beim Basketballspielen in den USA zugezogen hat. Watkins muss mindestens einen Monat pausieren und sich einer Operation am Knie unterziehen.

Unter diesen Voraussetzungen entschlossen sich die Bayer Giants Leverkusen, den Vertrag mit Diante Watkins aufzulösen und einen Ersatz zu verpflichten, um mit einem fitten und kompletten Kader in die Saisonvorbereitung zu starten.

„Es ist für den Jungen unheimlich schade, dass er sich gerade jetzt so schwer am Knie verletzt hat. Die 2. Basketball-Bundesliga wäre für Diante Watkins der nächste Schritt in seiner Karriere gewesen. Allerdings mussten wir schnell handeln und einen spielfähigen Ersatz verpflichten, um die Lücke auf der wichtigen Position des Spielaufbaus schnell zu schließen. Dies ist uns mit der Verpflichtung von Drew Brandon gelungen, der sofort seine Einsatzbereitschaft erklärt hat und auf seinen Start bei uns in Leverkusen hin fiebert“, sagt Cheftrainer Achim Kuczmann.

Mit dem 23-jährigen Drew Brandon wechselt ein wahrer Allrounder von der Eastern Washington University zu den Bayer Giants. In seiner letzten College-Saison erzielte Brandon im Schnitt 9.7 Punkte, 4.7 Assists und für einen Aufbauspieler beeindruckende 6.9 Rebounds.

„Drew Brandon lieferte eine starke letzte College-Saison ab. Er ist ein Alleskönner, der punkten, passen und durch seine für einen Point Guard unübliche Größe von 1,93 Metern auch sehr gut rebounden kann. Dadurch wird er uns taktisch eine andere Dimension geben“, erklärt Achim Kuczmann.
Mit der Eastern Washington University gewann Brandon in der vergangenen Saison den Titel in der Big Sky Conference, der zur Teilnahme an der berühmten Endrunden-Meisterschaft der besten College-Mannschaften in den USA berechtigte. Brandons Mitspieler auf den Guard-Positionen war kein geringerer als der Topscorer der gesamten ersten Divison, Tyler Harvey (22.9 Punkte im Schnitt), der nun für die Orlando Magic in der NBA aktiv ist.

Drew Brandon wird gemeinsam mit Timmy Knipp und Ricky Kreklow in wenigen Tagen in Leverkusen erwartet.

Spielerprofil Drew Brandon:
Alter: 23 Jahre (11.05.1992)
Position: Point Guard
Größe: 1,93 Meter
Nationalität: USA
Letzte Station: Eastern Washington University (NCAA1)

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. ccn2785xdnwdc5bwedsj4wsndb

    […]we like to honor many other world-wide-web websites around the internet, even when they aren’t linked to us, by linking to them. Underneath are some webpages really worth checking out[…]

Kommentare sind deaktiviert.