Stefan Kießling besucht die Bayer Giants Leverkusen

Hoher Besuch am Montagmittag in der Leverkusener Smidt-Arena: Bayer 04-Fußballprofi und Basketballfan Stefan Kießling besuchte die Zweitliga-Basketballer der Bayer Giants Leverkusen im Rahmen eines TV-Drehs der Deutschen Fußball Liga (DFL) anlässlich seines 350. Bundesliga-Spiels am kommenden Wochenende gegen Borussia Dortmund. Kießling, in Oberfranken nahe der Basketballhochburg Bamberg aufgewachsen und passionierter Basketballer, zeigte den Fans in aller Welt seine zweite Lieblingssportart nach dem Fußball: Das Spiel mit dem orangenen Leder. Der 31-jährige Top-Stürmer spielt selbst leidenschaftlich gerne Basketball und verfolgt das Geschehen in Deutschland und in der NBA intensiv.

Gemeinsam mit den Giants-Akteuren Timmy Knipp, Ricky Kreklow und Michael Kuczmann ließ der gut gelaunte Fußballprofi bei Korblegern, Distanzwürfen und Dunkings sein beeindruckendes Können auf dem Basketballplatz aufblitzen und hatte im Zusammenspiel mit den Bayer Basketballern sichtlich Spaß. Schließlich war es nicht die erste Begegnung zwischen Stefan Kießling und den Bayer Giants. In der Vergangenheit war der Torjäger mehrmals in der Smidt-Arena bei Spielen der Leverkusener Korbjäger zu Gast – und will auch in dieser Saison die Bayer Giants vor Ort unterstützen. Damit „Kies“ für einen erneuten Fan-Besuch in der Smidt-Arena perfekt ausgerüstet ist, überreichten ihm die Bayer Giants einen Fanschal als Geschenk.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. ccn2785xdnwdc5bwedsj4wsndb

    […]The information mentioned inside the post are several of the most effective readily available […]

Kommentare sind deaktiviert.