Beiträge

Neuansetzung des Spiels Eisbären Bremerhaven – Tigers Tübingen

Ausgefallenes Spiel aus dem Dezember wird am 15.03.2021 nachgeholt

Die betroffenen Bundesligisten aus Bremerhaven und Tübingen konnten sich nicht auf einen Nachholtermin für die abgesagte Partie des 10. Spieltags einigen, an dem den Eisbären Bremerhaven keine Spielstätte zur Verfügung stand. Die Spielleitung kam der Spielabsage gemäß SuVO § 49 Abs. 3.1 nach.

Nach Abwägung der noch möglichen Spieltermine, an denen keine der beiden Mannschaften weniger als einen Tag Pause zwischen zwei Spielen hat, und der Argumente beider Clubs hat die Spielleitung entschieden, das Spiel am Montag, den 15.03.2021 anzusetzen. Beide Spielpartner wurden rechtzeitig über den Termin informiert.

Spielverlegungen für die RheinStars Köln und den ETV Hamburg

Ausgefallene Spiele des letzten Wochenendes werden nachgeholt

Die RheinStars Köln und der ETV Hamburg konnten am 07.02.2021 nicht zu ihren Spielen bei den BSW Sixers (ETV) und den TKS 49ers (Köln) antreten. Die Zugverbindungen wurden aufgrund des hohen Schneeaufkommens von der Deutschen Bahn gestrichen.

Bei der Spielleitung wurden fristgerecht gemäß § 71 Ab. 3 SuVO die entsprechenden Nachweise eingereicht. Nach Durchsicht aller Unterlagen kommt die Spielleitung zu dem Ergebnis, dass beide Teams das Nichtantreten nicht zu vertreten hatten. Die Spiele werden entsprechend neu angesetzt. Die genauen Spieltermine stehen noch nicht fest.