Vorschau ProA Spieltag 19

19. Spieltag in der ProA – die s.Oliver Baskets stehen ganz oben und die Cuxhaven BasCats ganz unten – dazwischen ein Punktunterschied von 26 Punkten und ein breites Mittelfeld. Für das Spieltagswochenende gibt es wieder 3 Livestreams via Sportdeutschland.TV. Ab 18 Uhr geht es los mit den Cuxhavenern gegen Gießen –  surft rein!

24.01.2015 18:00 Uhr Cuxhaven BasCatsGIESSEN 46ers

LIVESTREAM

Am Samstag um 18 Uhr besucht das Team von Platz 2 aus der oberen Tabellenregion die Cuxhaven BasCats. „Das wird doch nie etwas!“, denken jetzt die einen. „Gegen die haben die BasCats im ersten Spiel doch fast gewonnen“, sagen die anderen. Und tatsächlich hätten die Cuxhaven BasCats im Hinspiel fast gegen Giessen gewonnen.

24.01.2015 19:00 Uhr OeTTINGER Rockets GothaETB Wohnbau Baskets Essen

Zweimal standen sich die Oettinger Rockets Gotha und die ETB Wohnbau Baskets Essen bis dato in der „Blauen Hölle“ gegenüber – beide Male glückte den Hausherren ein knapper Sieg. Am kommenden Samstag soll nun der nächste Streich und somit der neunte Heimsieg in dieser Saison folgen. Denn dann stehen sich beide Teams zum dritten Mal in Gotha gegenüber. Für die nötige Motivation ist gesorgt: Einerseits wird die „Blaue Hölle“ am Samstag mit hoher Wahrscheinlichkeit zum fünften Mal in Folge ausverkauft sein und die Stimmung passend zu dieser Kulisse.

24.01.2015 19:00 Uhr s.Oliver BasketsScience City Jena

LIVESTREAM

Gleich vier der letzten fünf ProA-Partien der s.Oliver Baskets fanden auf fremdem Parkett statt: „Deshalb freuen wir uns jetzt darauf, wieder die Atmosphäre in unserer eigenen Halle zu genießen“, sagt s.Oliver Baskets Headcoach Doug Spradley vor dem Auftakt zu den Würzburger Heimspiel-Wochen: Gleich vier Partien in Folge in der s.Oliver Arena stehen für den ProA-Spitzenreiter auf dem Spielplan – los geht es am Samstag um 19 Uhr gegen den Tabellenachten Science City Jena.

24.01.2015 19:30 Uhr Bike-Cafe Messingschlager Baunach – Bayer Giants Leverkusen

Am Samstag (19:30 Uhr) steht für das junge Team von Bike-Cafe Messingschlager Baunach ein ganz wichtiges Spiel in der Stauffenberghalle auf dem Programm, das für den weiteren Saisonverlauf entscheidend sein könnte. Dabei empfängt man die Bayer Giants aus Leverkusen, die zwei Punkte hinter den Baunachern auf Platz 13 der Tabelle liegen. Mit einem Erfolg gegen den deutschen Rekordmeister könnte man einen direkten Konkurrenten auf Distanz halten und im Kampf gegen den Abstieg weiteren Boden gutmachen und auf der anderen Seite wieder näher an die Playoff-Plätze heranrücken, die momentan nur zwei Siege entfernt sind.

24.01.2015 19:30 Uhr finke baskets – Hamburg Towers

Für die finke baskets ist das kommende Heimspiel gegen die Hamburg Towers am 24. Januar um 19:30 Uhr (Tickets) der erste Heimauftritt im neuen Jahr und nach den langen Auswärtsfahrten in die verschiedensten Regionen von Deutschland hofft man nun in eigener Halle wieder neue Energie tanken zu können. Die Hamburger stehen momentan auf dem 7. Tabellenplatz und konnten bereits wichtige Siege gegen einige namhafte Teams in der ProA verzeichnen, gegen die Paderborner hagelte es am 31. Oktober des vergangenen Jahres allerdings eine knappe 72:74 Heimniederlage.

24.01.2015 19:30 Uhr VfL Kirchheim KnightsRASTA Vechta

LIVESTREAM

Am kommenden Samstag treffen in der Sporthalle Stadtmitte die Basketballer der Kirchheim Knights auf Rasta Vechta. Der letztjährige Bundesligist reist als Tabellenneunter in die Teckstadt. Kirchheim hingegen rangiert mit zwei Punkten weniger auf Tabellenplatz zehn. Für beide Mannschaften geht es also um den direkten Kontakt zu den Playoff Plätzen. Während man unter der Teck weiterhin auf die Rückkehr der Verletzten Spieler hofft, wird beim Gegner fleißig nachverpflichtet.

24.01.2015 19:30 Uhr rent4office NürnbergNINERS CHEMNITZ

Die Playoffs in der 2. Basketball-Bundesliga rücken von Woche zu Woche näher und nach zuletzt drei Siegen in Folge und Tabellenplatz 4 stehen die Chancen aktuell sehr gut, dass auch rent4office Nürnberg im April mit dabei sein wird. Hinter der Frage, auf welchem Platz das Team die reguläre Saison abschließen wird, steht hingegen nach wie vor ein großes Fragezeichen.

25.01.2015 17:00 Uhr MLP Academics Heidelberg – TEAM EHINGEN URSPRING

Eine Woche nach dem wichtigen und nervenaufreibenden Sieg bei den Hamburg Towers empfangen die MLP Academics Heidelberg das Team Ehingen/Urspring. Obwohl das Team aus der Nähe von Ulm momentan den Nichtabstiegsplätzen hinterher hinkt, sollten die MLP Academics das Spiel gegen die Mannschaft aus Schwaben unter keinen Umständen auf die leichte Schulter nehmen.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. ccn2785xdnwdc5bwedsj4wsndb

    […]that is the finish of this write-up. Here you’ll uncover some sites that we feel you will enjoy, just click the hyperlinks over[…]

Kommentare sind deaktiviert.