Beiträge

Spieltag 16 ProB Süd Vorschau

Der 16. Spieltag der ProB Süd beginnt diesen Samstag, um 18 Uhr mit dem Duell der Basketball Löwen gegen die TG s.Oliver Würzburg.  Um 19 Uhr empfangen die Baunach Young Pikes den Tabellenführer, die scanplus baskets Elchingen. Die Elchinger haben ihre letzten zehn Spiele in Folge gewonnen und wollen ihre Siegesserie weiter fortführen. Am Sonntag trifft OrangeAcademy Auswärts auf den BBC Coburg. Die Coburger wollen ihren dritten Tabellenplatz mit einem Sieg verteidigen.

18.01.2020 18:00 Uhr Basketball Löwen – TG s.Oliver Würzburg

Die Basketball Löwen empfangen am Samstagabend um 18 Uhr den Tabellenzweiten TG s.Oliver Würzburg in der Erfurter Riethsporthalle. Kurz vor dem Ende der Wechselfrist in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB am vergangenen Freitag, hatten die Thüringer den Umbau der eigenen Mannschaft abgeschlossen und zwei Neuzugänge präsentiert. Beide konnten beim ersten Einsatz in Frankfurt bereits einen ersten positiven Eindruck hinterlassen. Nun steht gegen die Farmmannschaft des Würzburger Erstligisten die erste Partie vor heimischen Publikum auf dem Programm für Adam Thoseby und Theo Turner. Während die Thüringer bislang eine äußerst schwierige Saison hatten, blicken die Unterfranken auf eine hervorragende Bilanz von 12 Siegen aus 15 Spielen. Dabei beeindruckt die Mannschaft von Eric Detlev besonders durch ihr erfolgreiches Fastbreak-Spiel und konnte damit bereits zahlreiche Partien haushoch für sich entscheiden.

18.01.2020 19:00 Uhr Baunach Young Pikes – scanplus baskets Elchingen

Am Samstag empfangen die Baunach Young Pikes den Tabellenführer der BARMER 2.  Basketball Bundesliga, die scanplus baskets Elchingen. Jump ist im Basketballcenter Hauptsmoor um 19 Uhr. Der souveräne Spitzenreiter (nur zwei Niederlagen) der ProB kommt mit einer imponierenden Erfolgsserie von zehn Siegen in Folge nach Strullendorf. Die letzte Niederlage kassierten die „Elche“ am 5. Spieltag zu Hause ausgerechnet gegen die Baunacher, als sie unerwartet mit 59:68 unterlagen. Für diese Pleite werden die Gäste sicherlich Revanche nehmen wollen, schließlich präsentieren sie sich in den letzten Wochen in absoluter Topform. Vor allem die beiden Siege gegen die bis dahin überragenden Würzburger überraschten doch die Fachleute und zeigen die ganze Klasse der Schwaben. „Nachdem wir sie auswärts schlagen konnten, haben sie die richtigen Anpassungen gefunden,“ ordnet Baunachs Coach Mario Dugandzic den damaligen Überraschungserfolg ein.

18.01.2020 19:00 Uhr EBBECKE WHITE WINGS Hanau – FRAPORT SKYLINERS Juniors

So langsam geht es in die heiße Phase in der diesjährigen Saison der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB. Noch 7 reguläre Spieltage trennen die Teams von den Playoffs. Derzeit ist offen, wie die Endrunde aussehen wird, etliche Teams kämpfen um den Einzug. Dazu zählen auch die derzeit auf Platz 9 stehenden FRAPORT SKYLINERS Juniors, gegen die die White Wings in dieser Woche das Rückspiel absolvieren.

18.01.2020 19:00 Uhr TSV Oberhaching Tropics – Depant GIESSEN 46ers Rackelos

Der vergangene Spieltag lief gegen die Tropics. Während die Truppe um Kapitän Janosch Kögler beim Tabellenführer in Elchingen unterlag, konnten die direkten Konkurrenten Frankfurt und Ulm wichtige Siege einfahren und sich leicht absetzen. Umso mehr Bedeutung hat das Heimspiel gegen die starken Giessen 46ers.

18.01.2020 19:30 Uhr MORGENSTERN BIS Baskets Speyer – FC Bayern Basketball II

Das Spiel wird im kostenlosen Livestream auf dem Youtube-Kanal der MORGENSTERN BIS Baskets Speyer übertragen.

Nach der Auswärtsniederlage am vergangenen Wochenende können die MORGENSTERN BIS Baskets beim nächsten Heimspiel in der BARMER 2. Basketball Bundesliga Wiedergutmachung betreiben. Und das in doppelter Hinsicht, denn auch das Hinspiel gegen den kommenden Gegner FC Bayern Basketball II ging verloren. Das Farmteam des Bundesligisten steht aktuell vier Punkte hinter den Domstädtern auf einem Playdown-Platz.

19.01.2020 16:00 Uhr BBC Coburg – OrangeAcademy

Wenn am Sonntag um 16 Uhr die OrangeAcademy aus Ulm zum ersten Heimspiel 2020 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd in der HUK-COBURG arena ihre Visitenkarte beim BBC Coburg abgibt, trifft sie die Gastgeber auf einem Höhenflug. Noch nie in 66 Jahren Geschichte standen die Vestestädter so gut da wie momentan: Platz drei in der ProB. Jetzt muss nur noch die Heimbilanz aufpoliert werden.

Spieltag 16 ProB Nord Vorschau

Der 16. Spieltag der ProB Nord beginnt morgen um 19 Uhr, wenn die ART Giants Düsseldorf den Tabellenführer, die EN BASKETS Schwelm empfangen. Der Tabellenzweite, die Itzehoe Eagles spielen um 19:30 Uhr Zuhause gegen die Iserlohn Kangaroos. Am Sonntag geht es dann um 16 Uhr weiter, unter anderem mit dem Spiel der BSW Sixers gegen die WWU Baskets Münster. Zum Abschluss des Spieltages empfängt LOK BERNAU die Baskets Juniors Oldenburg.

18.01.2020 19:00 Uhr ART Giants Düsseldorf – EN BASKETS Schwelm

Das Spiel gibt es im kostenlosen Livestream auf sporttotal.tv  zusehen.

Nach turbulenten Tagen mit einigen Personalwechseln und der Niederlage in Wedel wollen die ART Giants Düsseldorf den Fokus nun wieder voll auf das sportliche Geschehen richten. Und die nächste Hürde ist die wohl schwerste in der Liga: Am kommenden Samstag (18. Januar, 19:00 Uhr) empfangen die Giganten den Tabellenführer EN Baskets Schwelm.

18.01.2020 19:30 Uhr Itzehoe Eagles – Iserlohn Kangaroos

Das Spiel gibt es im kostenlosen Livestream auf sportdeutschland.tv zusehen.

Der erste Platz wäre drin gewesen. Mit einem Sieg in Oldenburg wären die Itzehoe Eagles in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ganz nach vorn gerückt. Nach dem 80:85 blieben sie Zweiter, immer noch eine sehr angenehme Situation. Um sie zu erhalten, wollen die Eagles gegen die Iserlohn Kangaroos ganz schnell zurück in die Spur: Sonnabend um 19.30 Uhr beginnt die Begegnung im Sportzentrum am Lehmwohld.

19.01.2020 16:00 Uhr TKS 49ers – SC Rist Wedel

Der 9. November vergangenen Jahres ist noch in frischer Erinnerung: Mit 85:89 mussten sich die Rister an jenem Sonnabend dem RSV Eintracht (TKS 49ers) geschlagen geben. Auswärts soll es am Sonntag (19. Januar, 16:00 Uhr) jetzt besser laufen. Aber: „Stahnsdorf spielt zu Hause und wird alles daran setzen zu gewinnen“, sagt Rist-Trainer Benka Barloschky.

19.01.2020 16:00 Uhr BSW Sixers – WWU Baskets Münster

Im Hinspiel haben die Sixers auswärts Münster mit 88:78 geschlagen. Ein glänzend
aufgelegter Ferdinand Zylka steuerte sagenhafte 36 Punkte zum Sieg bei. Wenn der
Topscorer seine Wadenprobleme überwunden hat, die einen Einsatz bei den Titans
verhinderten, dann dürfte er auflaufen. Anthony Okao und Justin Smith sollten ihre
Blessuren ebenfalls auskuriert haben.

19.01.2020 16:00 Uhr Dresden TitansVfL SparkassenStars Bochum

Zum 16. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB genießen die Dresden Titans kommenden Sonntag gegen die VfL SparkassenStars Bochum erneut Heimvorteil. Nach dem dramatischen 101:97-Zittersieg gegen die BSW Sixers in dreifacher Verlängerung wollen Dresdens Korbjäger ihre Siegesserie in der Margon Arena weiter ausbauen. Seit mittlerweile sechs Partien konnten die Titans vor eigenem Publikum nicht mehr geschlagen werden.

19.01.2020 17:00 Uhr LOK BERNAU – Baskets Juniors Oldenburg

Am kommenden Sonntag treten die Basketballer von LOK BERNAU in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB wieder zu Hause an. Im Heimspiel erwartet die Bernauer mit den Baskets Juniors Oldenburg ein unangenehmer Gegner, der sich gerade wieder Aufwind befindet. Dabei wird es ein doppeltes Wiedersehen geben: Hendrik Drescher (Oldenburg) und Till Isemann (Bernau) treffen jeweils auf ihre ehemaligen Mannschaftskollegen.

Spieltag 21 ProA Vorschau

Die ProA startet am Samstag um 19:00 Uhr in den 21. Spieltag. Die VfL Kirchheim Knights empfangen die Uni Baskets Paderborn. Beide Teams konnten sieben ihrer letzten zehn Spiele gewinnen und wollen den Trend fortführen. Um 19:30 Uhr kommt es zum Derby zwischen den Artland Dragons und den Eisbären Bremerhaven. Zum Abschluss des Spieltages, empfangen die Bayer Giants Leverkusen die RÖMERSTROM Gladiators Trier.

18.01.2020 19:00 Uhr Science City Jena – FC Schalke 04 Basketball

Rückblende: 26.10.2019, Willy-Jürissen-Halle Oberhausen, Schalke 04 empfängt am 7. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga das Team von Science City Jena. In der 34. Minute des Hinrunden-Duells führen die Ostthüringer knapp mit 60:58, bevor Flügelspieler Joschka Ferner die Saalestädter mit zwei wichtigen Dreiern zum zwischenzeitlichen 66:58 in Richtung eines finalen 84:75-Auswärtssieges abbiegen lässt.

18.01.2020 19:00 Uhr NINERS Chemnitz –  TEAM EHINGEN URSPRING

Nach dem hart erkämpften Sieg gegen Trier bleibt den NINERS nur wenig Zeit zum Verschnaufen, denn schon am Samstag bestreiten sie ihr nächstes Heimspiel in der Messe Chemnitz. Dabei empfängt der Tabellenführer der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA um 19:00 Uhr mit dem TEAM EHINGEN URSPRING ausgerechnet das Schlusslicht und gilt zweifellos als glasklarer Favorit.

18.01.2020 19:00 Uhr VfL Kirchheim Knights – Uni Baskets Paderborn

Das Überraschungsteam aus Paderborn steht derzeit auf Platz sechs in der Tabelle. Angeführt vom überragenden Point Guard Kendale McCullum (18,4 Punkte, 7,1 Assists und 5,6 Rebounds) legten die Paderborner unter Coach Esterkamp bislang eine beeindruckende Saison aufs Parkett. Oftmals unterschätzt, setzten sich die Baskets in der oberen Tabellenregion fest und liegen derzeit vier Punkte vor den Kirchheimer Korbjägern. Neben McCullum setzen die beiden US-Amerikaner Chris Trapp (15,4 Punkte) und Ryan Logan (13,2) wichtige Akzente im Spiel der Paderborner. Die Baskets treten dabei sehr modern auf.

18.01.2020 19:30 Uhr Artland Dragons – Eisbären Bremerhaven

Für die Eisbären Bremerhaven geht es am 21. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga zu den Artland Dragons Quakenbrück. Die Ausgangslagen der beiden Teams könnten dabei kaum unterschiedlicher sein: Die Eisbären stehen weiter mit 15 Siegen und 3 Niederlagen auf dem zweiten Tabellenplatz und haben nun sogar drei Siege Vorsprung auf den direkten Verfolger aus Jena. Die Artland Dragons stehen hingegen mit 5 Siegen und 14 Niederlagen auf dem sechzehnten und damit vorletzten Tabellenplatz.

18.01.2020 20:00 Uhr Tigers Tübingen – wiha Panthers Schwenningen

Am 21. Spieltag sind die wiha Panthers Schwenningen in der Paul Horn-Arena zu Gast. Im Hinspiel vor gut zwei Wochen konnten sich die Schwenninger vor der Rekordkulisse von 4.060 Zuschauern in der Helios Arena mit 72:65 gegen die Tigers Tübingen durchsetzen. Nach der Niederlage trennten sich die Raubkatzen von Coach Doug Spradley und beförderten Assistant Andy Hipsher zum Cheftrainer. Der 39-Jährige genießt vorerst auch weiterhin das Vertrauen und wird die Mannschaft gegen das Team aus dem Schwarzwald vorbereiten. Schwenningen konnte mit dem Sieg gegen die Tübinger einen Aufwärtstrend einleiten.

19.01.2020 16:00 Uhr ROSTOCK SEAWOLVES – PS Karlsruhe LIONS

Vier Tage nach dem hart umkämpften 71:68-Heimsieg gegen die Kirchheim Knights sind die ROSTOCK SEAWOLVES erneut in eigener Halle gefordert. Am 21. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA empfangen sie am Sonntag, den 19.1. um 16:00 Uhr die PS Karlsruhe LIONS. Das Hinspiel konnten die Rostocker am 7. Dezember 2019 nach einer souveränen zweiten Halbzeit mit 94:79 für sich entscheiden. Der Spieltag am Sonntag wird präsentiert von der Sonnenexpert GmbH. Es werden ca. 3.000 Zuschauer in der StadtHalle Rostock erwartet.

19.01.2020 17:00 Uhr MLP Academics Heidelberg  – Nürnberg Falcons BC

Am 21. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga treffen die MLP Academics Heidelberg auf die Nürnberg Falcons BC. Spielbeginn ist am Sonntag den 19.01.2020 um 17:00 Uhr im Olympiastützpunkt Rhein-Neckar.

19.01.2020 18:00 Uhr Bayer Giants Leverkusen – RÖMERSTROM Gladiators Trier

Für die BAYER GIANTS Leverkusen steht am Sonntag, 19.01.2020 um 18:00 Uhr das erste Heimspiel des noch jungen Jahres auf dem Programm: Die „Riesen vom Rhein“ empfangen in der Ostermann-Arena die RÖMERSTROM Gladiators Trier. Endlich heißt es wieder „Gameday“ an der Bismarckstraße. Nach 28 Tagen geht es für die GIANTS in eigener Halle auf Korbjagd. Ein gutes Gefühl, wie Headcoach Hansi Gnad sagt: „Nachdem schwachen Auftritt in Schwenningen freuen wir uns auf unsere tollen Fans in der Ostermann-Arena. Nach den vielen Wochen ohne Heimspiel brennen wir darauf, vor unserem Anhang zu spielen und ich bin mir sicher, dass der Support von den Rängen die Jungs zusätzlich motivieren wird!“

 

Spieltag 15 ProB Nord Vorschau

Der 15. Spieltag der ProB Nord beginnt heute um 20 Uhr, wenn die Dresden Titans die BSW Sixers empfangen. Am Samstag um 19 Uhr kommt es zur Partie der Baskets Juniors Oldenburg gegen die Itzehoe Eagles. Die an der Tabellenspitze stehenden EN BASKETS Schwelm kriegen die VfL SparkassenStars Bochum zum Derby zu Gast. Am Sonntag um 17 Uhr sind die ART Giants Düsseldorf beim SC Rist Wedel zu Gast.

10.01.2020 20:00 Uhr Dresden Titans – BSW Sixers

Diesen Freitag kommt es nach der Feiertagspause zum Wiedersehen der Dresden Titans mit ihren Fans. Vor heimischer Kulisse in der Margon Arena empfangen die „Elberiesen“ alte Bekannte. Derby-Rivale Sandersdorf reist nämlich zum 15. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga in die sächsische Landeshauptstadt und fordert die Titans erneut zum ostdeutschen Prestige-Duell. Dabei konnten die BSW Sixers neben dem Hinspiel (74:71) auch die vier vorangegangenen Auflagen des Derbys für sich entscheiden.

11.01.2020 19:00 Uhr Baskets Juniors Oldenburg – Itzehoe Eagles

Die Heimstärke der Baskets Juniors wird am Samstag (19 Uhr) in der OTB-Sporthalle Haarenufer erneut auf den Prüfstand gestellt. Dann ist mit den Itzehoe Eagles der Tabellenzweite und das Team der Stunde in der BARMER 2. Basketball Bundesliga zu Gast.

11.01.2020 19:30 Uhr EN BASKETS Schwelm – VfL SparkassenStars Bochum

Das Spiel gibt es im kostenlosen Livestream auf sportdeutschland.tv zusehen.

Die Vorstellung der EN Baskets Schwelm am vergangenen Wochenende gegen Wedel, die schließlich zu einer vermeidbaren Niederlage geführt hatte, wurde von den Coaches und dem Team analysiert. Alle waren sich einig: „Wir haben mit einer sehr schlechten Einstellung gespielt!“ Entsprechend intensiv wurden die Trainingseinheiten gestaltet, bei der alle mitgezogen haben, um sich akribisch auf die kommende Partie gegen die VfL SparkassenStars Bochum vorzubereiten.

11.01.2020 19:30 Uhr Iserlohn Kangaroos – LOK BERNAU

Nach dem gelungenen Jahresauftakt mit dem durchaus als Überraschung zu bewerteten 89:88-Sieg beim Tabellenzweiten BSW Sixers wollen die Kangaroos Iserlohn in der BARMER 2. Basketball Bundesliga jetzt den Reset-Knopf drücken und 2020 neu durchstarten. „Das haben sich Mannschaft und Trainer fest vorgenommen“, versichert Manager Michael Dahmen. Der Sieg in Sachsen-Anhalt sei sehr wichtig und mit Blick auf die Playoffs zwingend notwendig gewesen.

12.01.2020 17:00 Uhr SC Rist WedelART Giants Düsseldorf

Der SC Rist Wedel überträgt das Spiel im kostenpflichtigen Livestream auf solidsport.com.

Benka Barloschky warnt. Vor dem ersten Heimspiel des Jahres gegen die ART Giants Düsseldorf (Sonntag, 12. Januar, 17:00 Uhr, Steinberghalle) will er möglichen Leichtsinn im Keim ersticken. Dass man die Rheinländer Anfang Dezember deutlich bezwang, habe natürlich längst keinen Einfluss mehr, betont er. „Trainer haben da immer ein mulmiges Gefühl, weil das die Gefahr birgt, das nächste Spiel auf die leichte Schulter zu nehmen. Wir haben Super-Erinnerungen an das Hinspiel, dürfen uns aber darauf nicht verlassen. Es wird ein ganz anderes Spiel“, verdeutlicht Barloschky.

12.01.2020 17:00 Uhr WWU Baskets Münster – TKS 49ers

Die WWU Baskets Münster empfangen nach ihrer Niederlage in der letzten Woche die TKS 49ers. Für beide Teams gab es zuletzt mehrere Niederlagen in Folge (Münster: 2, 49ers: 4).

Spieltag 15 ProB Süd Vorschau

Der 15. Spieltag der ProB Süd beginnt diesen Samstag, um 15 Uhr mit dem Duell der FRAPORT SKYLINERS Juniors gegen die Basketball Löwen. Um 19 Uhr muss der Tabellenführer, die scanplus baskets Elchingen Zuhause gegen die TSV Oberhaching Tropics ran. Beide Spiele werden kostenlos im Livestream auf dem jeweiligen Youtube-Kanal der Heimteams gezeigt. Am Sonntag um 18 Uhr gibt es die Partie der Baunach Young Pikes bei den Depant GIESSEN 46ers Rackelos.

11.01.2020 15:00 Uhr FRAPORT SKYLINERS Juniors – Basketball Löwen

Das Spiel gibt es im kostenlosen Livestream auf dem Youtube-Kanal der FRAPORT SKYLINERS Juniors.

Am 15. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga empfangen die FRAPORT SKYLINERS Juniors die Basketball Löwen. Das richtungsweisende Spiel gegen das Tabellenschlusslicht aus Erfurt findet am 11.01.20 um 15:00 Uhr in der Basketball City Mainhattan statt.

11.01.2020 19:00 Uhr scanplus baskets Elchingen – TSV Oberhaching Tropics

Das Spiel gibt es im kostenlosen Livestream auf dem Youtube-Kanal der scanplus baskets Elchingen.

Zum ersten Heimspiel des Jahres 2020 empfangen die scanplus baskets Elchingen am 15. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd am Samstag in der heimischen Brühlhalle die TSV Oberhaching Tropics. Tip-off ist um 19 Uhr.

11.01.2020 19:00 Uhr OrangeAcademy – MORGENSTERN BIS Baskets Speyer

Neunter gegen Sechster – so liest sich das Duell zwischen Ulm und Speyer am 15. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd. Wie schon am vergangenen Wochenende findet auch das zweite Spiel der Donaustädter im Jahr 2020 auf Ulmer Boden statt.

11.01.2020 19:00 Uhr EBBECKE WHITE WINGS Hanau – BBC Coburg

Erstmalig können die Fans der EBBECKE WHITE WINGS Hanau ihren neuen Headcoach Stephan Völkel in der Main-Kinzig-Halle begrüßen. Bei seinem Debüt vor heimischen Publikum treffen die White Wings auf den BBC Coburg. Die Tabellenvierten werden dabei sicherlich die 22-Punkte-Niederlage gegen Hanau zu Beginn der Saison wettmachen wollen.

11.01.2020 20:15 Uhr TG s.Oliver Würzburg – FC Bayern Basketball II

Das erste Pflichtspiel im neuen Jahrzehnt steht für die Iserlohn Kangaroos in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB am Sonntag beim Tabellenzweiten BSW Sixers auf dem Programm. In der Ballsporthalle in Sandersdorf geht es um 16 Uhr los, und dann sind die Rollen klar verteilt.

12.01.2020 18:00 Uhr Depant GIESSEN 46ers Rackelos – Baunach Young Pikes

Ein wichtiges Heimspiel erwartet die Depant GIESSEN 46ers Rackelos am 15. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB-Süd. Gegen die Baunach Young Pikes wäre ein Sieg von großer Bedeutung, um Kontakt zum oberen Tabellendrittel zu halten. Die Franken reisen mit einem Sieg mehr auf dem Konto in die Sporthalle Gießen-Ost, in der am Sonntag um 18.00 Uhr der Sprungball erfolgt.

Spieltag 19/20 ProA Vorschau

An diesem Wochenende gibt es in der ProA wieder einen Doppelspieltag. Der 19. Spieltag findet heute am Freitag statt. Dabei gibt es unter anderem das Ostderby der Science City Jena gegen die NINERS Chemnitz. Um 20 Uhr gibt es das Schwabenderby zwischen den VfL Kirchheim Knights und den Tigers Tübingen. Der 20. Spieltag startet dann am Sonntag um 17 Uhr mit drei Partien und zwei weiteren um 17:30 Uhr. Die nächsten drei Abende gibt es dann immer um 19:30 Uhr Action in der ProA, bis am Mittwochabend die ROSTOCK SEAWOLVES und die VfL Kirchheim Knights den Spieltag beenden.

10.01.2020 19:30 Uhr RÖMERSTROM Gladiators Trier – TEAM EHINGEN URSPRING

Ehingen mit schwacher Bilanz seit schwerer Verletzung von Dan Monteroso. Trier gewann das Hinspiel mit 69:76. Schon am kommenden Dienstag geht es für die Gladiators in Chemnitz weiter. Nichts war es, mit dem siebten Saisonsieg in Folge, für die RÖMERSTROM Gladiators Trier am vergangenen Wochenende in Karlsruhe. Mit 99:76 besiegten die PS Karlsruhe LIONS die Mannschaft von Christian Held, welche am Freitagabend vor heimischer Kulisse auf Wiedergutmachung in Form eines Sieges hofft. Zu Gast in der Arena Trier ist dann das TEAM EHINGEN URSPRING, eine Mannschaft aus Schwaben, die bisher nicht richtig in Tritt gekommen ist.

10.01.2020 19:30 Uhr Artland Dragons –  Phoenix Hagen

Am 19. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA empfängt das Team von Headcoach Tuna Isler den Tabellenelften aus Nordrhein-Westfalen und ist gewillt den Hinspielerfolg zu wiederholen, um so den ersten Schritt aus dem Tabellenkeller zu machen. Tip-Off der Partie ist um 19:30 Uhr.

10.01.2020 19:30 Uhr Eisbären Bremerhaven – ROSTOCK SEAWOLVES

Die Eisbären starten am kommenden Wochenende mit zwei Heimspielen ins neue Jahr. Zuerst empfangen sie die Rostock Seawolves am Freitag, dem 10.01.2020. Tip-Off ist um 19.30 Uhr. Direkt am Sonntag, dem 12.01.2020, folgt das Heimspiel gegen die Nürnberg Falcons. Tip-Off ist um 17.30 Uhr. Kurz vor Neujahr gewannen die Eisbären ihr drittes Spiel in Serie. Sie besiegten die VfL Kirchheim Knights mit 102:79. Dabei überzeugte vor allem Rohndell Goodwin mit 26 Punkten und einer wahren Dreiershow (6 Treffer aus 6 Versuchen). Die kleine Siegesserie wollen Goodwin und Co. nun weiter ausbauen.

10.01.2020 19:30 Uhr Nürnberg Falcons BC  – PS Karlsruhe LIONS

Ein tierischer Doppelspieltag erwartet die Nürnberg Falcons in der BAMER 2. Basketball Bundesliga. Am Freitag sind die PS Karlsruhe LIONS am Airport zu Gast und am Sonntag haben es die Falken auswärts mit den Eisbären Bremerhaven zu tun. Aus der Niederlage in Jena wollen die Mittelfranken die richtigen Schlüsse ziehen und das Wochenende gegen zwei formstarke Gegner möglichst positiv gestalten.

10.01.2020 19:30 Uhr MLP Academics Heidelbergwiha Panthers Schwenningen

Es ist eine gefühlte Ewigkeit her, dass die MLP Academics Heidelberg ein Heimspiel austragen durften. Zuletzt war es tatsächlich der 24. November, an dem man Profibasketball in der BARMER 2. Basketball Bundesliga im Olympiastützpunkt Heidelberg verfolgen konnte. Nun startet das Heimspieljahr mit dem Duell gegen die wiha Panthers Schwenningen, dem derzeit 14. in der Tabelle.

10.01.2020 20:00 Uhr Uni Baskets Paderborn – FC Schalke 04 Basketball

Am 19. Spieltag der 2. BARMER Basketball Bundesliga sind die UNI BASKETS erneut zuhause gefordert. Zum Auftakt in den Doppelspieltag empfangen die Paderborner am Freitag (10.01.2020, 20:00 Uhr) den FC Schalke 04 Basketball, ehe am Sonntag (12.01.2020, 17:30 Uhr) eine weite Auswärtsreise gen Karlsruhe auf die Ostwestfalen wartet.

10.01.2020 20:00 Uhr Science City Jena – NINERS Chemnitz

Nach dem gleichermaßen wichtigen wie wertvollen 86:84-Combacksieg am zurückliegenden Samstag gegen die Nürnberg Falcons wartet am Freitagabend das bisherige Spiel des Jahres auf die Mannschaft von Chefcoach Frank Menz – das prestigeträchtige Ost-Derby gegen die Niners aus Chemnitz. Die Sachsen gastieren als Spitzenreiter der BARMER 2. Basketball Bundesliga mit einer beeindruckenden 16:1-Bilanz auf dem Thüringer Parkett der Sparkassen-Arena, können dabei auf eine Serie von mittlerweile 14 Spielen ohne Niederlage zurückblicken.

10.01.2020 20:00 Uhr VfL Kirchheim KnightsTigers Tübingen

Zum ersten Heimspiel 2020 empfangen die Kirchheim Knights am Freitag die Tigers Tübingen in der Sporthalle Stadtmitte. Das Derby ist nicht nur ein Duell unter Nachbarn, auch die Tabellensituation in der BARMER 2. Basketball Bundesliga gibt dem Spiel zusätzliche Brisanz. Hinter dem Einsatz von Kirchheims Point Guard steht derzeit noch ein Fragezeichen.

 

Bayer Giants Leverkusen spielfrei

 

12.01.2020 17:00 Uhr Tigers Tübingen – MLP Academics Heidelberg

Der erste Doppelspieltag der Tigers Tübingen steht an diesem Wochenende an. Zwei Baden-Württemberg-Derbys, die ziemlich entscheidend für den weiteren Verlauf der Saison sein werden. Wenn man weiter ein gewichtiges Wort im Kampf um die Playoffs mitreden will, dann müssen am Freitag in Kirchheim (20 Uhr, Sporthalle Stadtmitte) und am Sonntag gegen Heidelberg (17 Uhr, Paul Horn-Arena) bestenfalls zwei Siege her. Das Team von Interims-Head Coach Andy Hipsher ist nach der jüngsten Niederlage gegen Leverkusen auf Wiedergutmachung aus, zumal die Niederlage im Hinspiel nach langer Führung (97:103) noch sehr bitter zustande kam. Besonders gegen Kirchheim ist ein Sieg von größter Wichtigkeit, die Knights stehen punktgleich auf Tabellenplatz neun und sind somit direkter Konkurrent im Kampf um die hinteren Playoff-Plätze.

 

12.01.2020 17:00 Uhr TEAM EHINGEN URSPRINGPhoenix Hagen

Am Wochenende warten zwei wichtige und schwere Spiele auf die Mannschaft von Headcoach Domenik Reinboth. Am Freitag (19.30 Uhr in der Arena Trier) duelliert sich das TEAM EHINGEN URSPRING mit den Römerstrom Gladiators Trier. Nur 42 Stunden nach dem Ende dieser Partie geht es in eigener Halle am Sonntag (17 Uhr) gegen Phoenix Hagen. Durch einen Sieg des FC Schalke 04 Basketball rutschte das #teamingreen an das Tabellenende zurück.

 

12.01.2020 17:30 Uhr Eisbären BremerhavenNürnberg Falcons BC

Im Hinspiel in Nürnberg konnten die Eisbären einen 98:77-Sieg einfahren und überzeugten vor allem defensiv. Dies wird auch dieses mal wieder ein Schlüssel zum Sieg sein. Der Vorjahresfinalist steht momentan mit zehn Siegen und sieben Niederlagen auf dem sechsten Tabellenplatz und ist wie gewohnt auf Playoffkurs. Dabei konnten sie nach einem furiosen Saisonstart allerdings nur vier ihrer letzten zehn Spiele gewinnen. Neben Topscorer Duane Wilson (19 PpS, 4 ApS) werden die Eisbären vor allem defensiv auf das deutsche Trio bestehend aus Stephan Haukohl, Moritz Sanders und Jonathan Maier aufpassen müssen, die alle um die 10 Punkte pro Spiel erzielen.

 

12.01.2020 17:30 Uhr wiha Panthers Schwenningen – Bayer Giants Leverkusen

Die BAYER GIANTS Leverkusen treffen am 20. Spieltag der Saison 2019/20 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA auf die wiha Panthers Schwenningen. In der Sporthalle am Deutenberg wollen die Rheinländer den Schwung nach dem wichtigen Sieg in Tübingen mitnehmen und den nächsten Auswärtssieg einfahren. Spielbeginn ist Sonntag, 12.01.2020 um 17:30 Uhr.

 

12.01.2020 17:30 Uhr PS Karlsruhe LIONS – Uni Baskets Paderborn

Bessere Erinnerungen haben die BASKETS dagegen an die Löwen aus Karlsruhe. Das Hinspiel gegen die Mannschaft von Headcoach Ivan Rudez gewannen die Paderborner in einem Offensivspektakel mit 112:97. Dass die Karlsruher deshalb aber keineswegs zu unterschätzen sind, stellten sie zuletzt gegen die Gladiators Trier unter Beweis, als sie die Seriensieger mit 99:76 abfertigten und so als Tabellen-13. zumindest den Anschluss an die Playoff-Plätze aufrechterhielten.

 

13.01.2020 19:30 Uhr FC Schalke 04 Basketball – Artland Dragons

Nur zwei Tage nach dem 19. Spieltag treffen die Tabellennachbarn aufeinander. Für beide Teams ist das Spiel ein must win will man noch die unteren Tabellenplätze verlassen.

 

14.01.2020 19:30 Uhr NINERS Chemnitz – RÖMERSTROM Gladiators Trier

Ob nach dem Ostderby gegen Science City Jena die Siegesserie der NINERS noch intakt ist ist noch unklar. Klar ist jedoch das mit den RÖMERSTROM Gladiators Trier, die sechs ihrer letzten sieben Spiele gewinnen konnten, am Dienstagabend ein Team nach Chemnitz kommt das fähig ist die NINERS vor Probleme zustellen.

 

15.01.2020 19:30 Uhr ROSTOCK SEAWOLVES – VfL Kirchheim Knights

Die ROSTOCK SEAWOLVES sowie die VfL Kirchheim Knights können beide die längste Pause zwischen den Spielen am Doppelspieltag genießen. Nach dem Debüt des neuen Coaches am Freitag bei den Eisbären Bremerhaven, darf Dirk Bauermann dann am Mittwochabend sein Heimdebüt feiern.

Science City Jena spielfrei

 

Spieltag 18 ProA Vorschau

Der 18. Spieltag der ProA beginnt am Samstag, um 19 Uhr mit dem Spiel der Science City Jena gegen die Nürnberg Falcons BC. Zeitgleich empfangen die NINERS Chemnitz Phoenix Hagen. Um 20 Uhr kommt es zum Duell Neunter gegen Siebter. Die Tigers Tübingen Zuhause gegen die Bayer Giants Leverkusen. Am Sonntag treten die wiha Panthers Schwenningen ihre längste Auswärtsfahrt der Saison an und treffen auf die ROSTOCK SEAWOLVES.

04.01.2020 19:00 Uhr Science City JenaNürnberg Falcons BC 

Nachdem das Basketball-Jahr 2020 für Science City durch ein Duell mit den Nürnberg Falcons gegen denselben Kontrahenten eröffnet wird, mit dem das zurückliegenden Jahrzehnt endete, erhoffen sich Jenas Bundesliga-Riesen am Samstagabend ab 19.00 Uhr einen erfolgreicheren Spielausgang als in der Partie am 28. Dezember 2019 am Nürnberger Flughafen.

04.01.2020 19:00 Uhr NINERS Chemnitz –  Phoenix Hagen

Für die NINERS Chemnitz geht es in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA weiter Schlag auf Schlag. Nachdem man das alte Jahr mit einem 101:91-Erfolg in Rostock gebührend abschloss, wartet am Samstag bereits das erste Spiel in 2020, bei dem man um 19:00 Uhr Phoenix Hagen in der heimischen Messe Chemnitz empfängt. Dabei können Sachsens beste Korbjäger ihre Serie von 13 siegreichen Partien weiter ausbauen und sich erneut auf über 3.000 Zuschauer freuen.

04.01.2020 19:30 Uhr Artland DragonsVfL Kirchheim Knights

Das Weihnachtsessen ist verdaut, das neue Jahr gestartet und die Artland Dragons ihrerseits höchst motiviert die Hinserie in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA vergessen zu machen. Die erste Gelegenheit dafür bietet sich am Samstag, wenn das Team von Headcoach Tuna Isler die Kirchheim Knights zum Rückrundenauftakt in der Artland Arena empfängt. Tip-Off der Begegnung ist um 19:30 Uhr.

04.01.2020 19:30 Uhr Uni Baskets Paderborn – TEAM EHINGEN URSPRING

Der Auftakt in das Jahr 2020 hält für die Uni Baskets ein Heimspiel bereit. Am 18. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga empfangen die Paderborner das Team Ehingen Urspring im Sportzentrum Maspernplatz. Obwohl die Baskets das Hinspiel in Baden Württemberg mit 82:77 für sich entschieden, warnt Headcoach Steven Esterkamp vor der Talentschmiede: „Wir müssen die Aufgabe fokussiert angehen. Sie haben uns damals mit ihrer Presse in der Verteidigung Probleme bereitet. Dem müssen wir mit Härte und Zusammenhalt begegnen.“04.01.2020 19:30 Uhr PS Karlsruhe LIONS – FC Schalke 04 Basketball

04.01.2020 19:30 Uhr PS Karlsruhe LIONS – RÖMERSTROM Gladiators Trier

Trier zuletzt mit sechs Siegen in Serie, Karlsruhe auf der Suche nach Stabilität. Hinspiel endete in allerletzter Sekunde mit dem Sieg für Karlsruhe. Das erste Saisonspiel, gegen die PS Karlsruhe LIONS, viele Fans der RÖMERSTROM Gladiators Trier erinnern sich ebenso lebhaft wie ungern daran: In allerletzter Sekunde erzielten die Gäste aus Baden damals den Siegtreffer. Am 21. September 2019 war das. 76:78 endete die Auftaktpartie in die Saison 2019/2020 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga aus Sicht der Trierer.

04.01.2020 20:00 Uhr Tigers TübingenBayer Giants Leverkusen

An diesem Samstag (20 Uhr, Paul Horn-Arena) bestreiten die Tigers Tübingen das erste Spiel im neuen Jahr 2020. Es ist gleichzeitig der Rückrundenauftakt in der Saison 2019/2020. Und es ist auch das erste Spiel nach der Amtszeit von Ex-Trainer Doug Spradley – der bisherige Co-Trainer Andy Hipsher wird die Raubkatzen gegen den starken Aufsteiger Bayer Giants Leverkusen betreuen und gleichzeitig sein Debüt als Interimstrainer an der Tübinger Seitenlinie feiern.

05.01.2020 16:00 Uhr ROSTOCK SEAWOLVESwiha Panthers Schwenningen

Die ROSTOCK SEAWOLVES begrüßen am Sonntag (5.1.) um 16:00 Uhr im ersten Heimspiel des neuen Jahres den Aufsteiger wiha Panthers Schwenningen in der StadtHalle Rostock. Lotto MV präsentiert den 18. Spieltag in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA, zu dem 2.500 Zuschauer erwartet werden.

06.01.2020 19:30 Uhr FC Schalke 04 Basketball – MLP Academics Heidelberg

FC Schalke 04 Basketball empfängt am Sonntagabend die MLP Academics Heidelberg. Beide Teams wollen nach einer Niederlage am letzten Spieltag wieder in die Erfolgsspur finden.

Eisbären Bremerhaven spielfrei

 

Spieltag 14 ProB Süd Vorschau

Der 14. Spieltag der ProB Süd beginnt diesen Samstag, um 19:00 Uhr mit dem Spiel OrangeAcademy gegen die TSV Oberhaching Tropics. Zeitgleich ist der Tabellenführer aus Elchingen beim FC Bayern Basketball II zu Gast. Das Spiel der MORGENSTERN BIS Baskets Speyer gegen die EBBECKE WHITE WINGS Hanau gibt es im kostenlosen Livestream auf Youtube. Am Sonntag empfangen die FRAPORT SKYLINERS Juniors die TG s.Oliver Würzburg. Das Spiel gibt es im kostenlosen Livestream auf dem Youtube-Kanal der FRAPORT SKYLINERS zusehen.

04.01.2020 19:00 Uhr OrangeAcademy – TSV Oberhaching Tropics

Um gegen die Bayern den zweiten Heimsieg der Saison einfahren zu können, gilt es am Kuhberg eine ähnliche Leistung abzurufen, wie sie den jungen Ulmern beim 69:81-Hinspielerfolg in Oberhaching gelungen ist. Head Coach Anton Gavel sprach nach dem Auswärtserfolg Ende Oktober von einer „souveränen Leistung, bei der die Last in der Offensive auf mehrere Schultern verteilt werden konnte.“

04.01.2020 19:00 Uhr FC Bayern Basketball II – scanplus baskets Elchingen

Zum ersten Spiel des Jahres 2020 der Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB Süd reisen die scanplus baskets Elchingen am kommenden Samstag zum FC Bayern Basketball II. Tip-off im Audi Dome ist um 19 Uhr. Die scanplus baskets Elchingen sind mit acht Siegen in Folge und einer 11:2-Bilanz weiterhin Spitzenreiter. Die Münchener Bayern stehen bei sechs Siegen und sieben Niederlagen und sind momentan Achter mit einem Sieg Vorsprung auf die Playdown-Ränge.

04.01.2020 19:30 Uhr MORGENSTERN BIS Baskets Speyer – EBBECKE WHITE WINGS Hanau

Das Spiel gibt es im kostenlosen Livestream auf dem Youtube-Kanal der MORGENSTERN BIS Baskets Speyer.

Zwei Wochen hatten die EBBECKE WHITE WHINGS Hanau nun spielfrei. Untätig waren Staff und Mannschaft derweil jedoch nicht. Die prominenteste Neuerung, die das neue Jahr mit sich bringt, ist Headcoach Stephan Völkel. Der Bundesliga- und ProA-erfahrene Coach stellt sich der Herausforderung, für die letzten neun regulären Ligaspiele sowie die darauffolgenden Playoffs, die die Hanauer unbedingt erreichen möchten, den Job am Seitenrand zu übernehmen.

05.01.2020 17:00 Uhr Baunach Young Pikes – Basketball Löwen

Ein ganz wichtiges Spiel steht für die Baunach Young Pikes am Sonntag in der BARMER 2. Basketball Bundesliga auf dem Programm, wenn sie um 17 Uhr in der Strullendorfer Hauptsmoorhalle auf die Basketball Löwen aus Erfurt treffen. Das Projekt der Löwen gibt es erst seit Mitte 2018 und wurde nach dem Bundesligaabstieg der in Erfurt spielenden Mannschaft der Gotha Rockets gegründet, um den Profibasketball in der Stadt Erfurt zu halten. Geschäftsführer sind der frühere Bamberger Bundesligamanager Wolfgang Heyder und Florian Gut, der ebenfalls viele Jahre im Bamberger Basketball aktiv war.

05.01.2020 18:00 Uhr FRAPORT SKYLINERS Juniors – TG s.Oliver Würzburg

Das Spiel gibt es im kostenlosen Livestream auf dem Youtube-Kanal der FRAPORT SKYLINERS Juniors.

Zum Jahresauftakt empfangen die FRAPORT SKYLINERS Juniors am 14. Spieltag in der BARMER 2. Basketball Bundesliga die zweite Mannschaft der TG s.Oliver Würzburg. Tip-Off in der Basketball City Mainhattan ist am Sonntag, den 05.01., um 18:00 Uhr.

05.01.2020 18:00 Uhr Depant GIESSEN 46ers RackelosBBC Coburg

Mit zwei Heimspielen in Folge beginnen die Depant GIESSEN 46ers Rackelos das neue Jahrzehnt. Vier Siege in Folge konnte das Team von Trainergespann Rolf Scholz und Lutz Mandler in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd zuletzt feiern. Diesen Trend wollen die Mittelhessen am kommenden Sonntag (18:00 Uhr) in der Sporthalle Gießen-Ost fortsetzen. Die letzte Niederlage galt es allerdings ausgerechnet gegen die dann wartende Mannschaft aus Coburg zu quittieren: Beim BBC gingen die Rackelos Mitte November mit 78:101 baden.

Spieltag 14 ProB Nord Vorschau

Der 14. Spieltag der ProB Nord beginnt diesen Samstag, um 19 Uhr mit dem Westderby der VfL SparkassenStars Bochum gegen die ART Giants Düsseldorf. Der Tabellenführer aus Schwelm empfängt um 19:30 Uhr den SC Rist Wedel zum direkten Duell. Am Sonntag um 17:00 Uhr kommt es zum Brandenburg-Derby zwischen LOK BERNAU und den TKS 49ers.

04.01.2020 19:00 Uhr VfL SparkassenStars Bochum – ART Giants Düsseldorf

Das Basketballjahr 2020 startet für die VfL SparkassenStars Bochum gleich mit einem attraktiven Westderby gegen den Aufsteiger aus der Landeshauptstadt. Angeworfen wird diese richtungsweisende Partie in der Bochumer Rundsporthalle am 4. Januar um 19:00 Uhr.

04.01.2020 19:00 Uhr Baskets Juniors Oldenburg – WWU Baskets Münster

Die Baskets Juniors starten am Samstag (19 Uhr) mit einem Heimspiel in der OTB-Sporthalle Haarenufer in das neue Jahr. In der Partie gegen die WWU Baskets Münster, dem Hauptrundenersten und Vizemeister des Vorjahres, benötigen die Oldenburger trotz der schweren Aufgabe einen Sieg im Kampf um die Playoffs in der BARMER 2. Basketball Bundesliga.

04.01.2020 19:30 Uhr EN BASKETS Schwelm – SC Rist Wedel

Das Spiel gibt es im kostenlosen Livestream auf sportdeutschland.tv zusehen.

Bereits am kommenden Samstag steigt der 14.Spieltag der BARMER 2.Basketball Bundesliga ProB. Die EN Baskets Schwelm erwarten nach drei Auswärtsspielen, die sie allesamt für sich entscheiden konnten, in eigener Halle den SC Rist Wedel. Die Mannschaft von Coach Benka Barloschky hat sich zur vorherigen Saison sehr stark verändert und rangiert nach einer kleinen Achterbahnfahrt auf dem 8.Tabellenplatz.

04.01.2020 19:30 Uhr Itzehoe Eagles – Dresden Titans

Das Spiel gibt es im kostenlosen Livestream auf sportdeutschland.tv zusehen.

Am vierten Tag des neuen Jahres wird es für die Itzehoe Eagles in der BARMER 2. Basketball Bundesliga bereits wieder ernst. Sonnabend um 19.30 Uhr erwarten sie am May & Olde-Spieltag im Sportzentrum am Lehmwohld die Dresden Titans. „Eine interessante Begegnung direkt nach der Pause“, sagt Eagles-Coach Patrick Elzie.

05.01.2020 16:00 Uhr BSW Sixers – Iserlohn Kangaroos

Das erste Pflichtspiel im neuen Jahrzehnt steht für die Iserlohn Kangaroos in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB am Sonntag beim Tabellenzweiten BSW Sixers auf dem Programm. In der Ballsporthalle in Sandersdorf geht es um 16 Uhr los, und dann sind die Rollen klar verteilt.

05.01.2020 17:00 Uhr LOK BERNAU – TKS 49ers

Der SSV LOK BERNAU startet am Sonntag mit einem Heimspiel in das neue Jahr. Dabei kommt es im Rückspiel gegen die TKS 49ers zum Brandenburg-Derby in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB. Im Duell der beiden besten Teams des Landes Brandenburg gibt es ein Wiedersehen mit Sebastian Fülle. Spielbeginn ist um 17.00 Uhr in der Erich-Wünsch-Halle.

Spieltag 17 ProA Vorschau

Der 17. Spieltag der ProA begann schon letzten Freitag mit der vorgezogenen Partie des TEAM EHINGEN URSPRING gegen die Artland Dragons (64:89). Den Startschuss für die restlichen Spiele gibt es morgen um 19 Uhr mit dem Derby Phoenix Hagen gegen die Bayer Giants Leverkusen.

20.12.2019 19:00 Uhr TEAM EHINGEN URSPRING – Artland Dragons 64:89

Die vorgezogene Partie des 17. Spieltags gegen die Artland Dragons ist für das TEAM EHINGEN URSPRING am Freitagabend in der JVG-Halle (19 Uhr) von zentraler Bedeutung. Denn zuvor gab es in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA einen knappen 73:72-Erfolg beim FC Schalke 04. Weil die Quakenbrücker einen Tag später in Jena verloren, tauschten sie mit dem Ehinger Team die Plätze. Die Dragons stehen jetzt mit drei Siegen auf dem letzten Tabellenplatz, Ehingen verbesserte sich um zwei Plätze auf Rang 15. Beide Teams trennt allerdings nur ein Sieg.

28.12.2019 19:00 Uhr Phoenix Hagen –  Bayer Giants Leverkusen

Der 17. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga hat in Hagen bereits seine Schatten vorausgeworfen. Das diesjährige After-Christmas-Game gegen die Bayer Giants Leverkusen wurde nachgefragt wie bislang keine andere Begegnung der Saison und so erwartet man am 28. Dezember eine gut gefüllte Krollmann Arena. Tip-Off ist um 19 Uhr.

28.12.2019 19:30 Uhr Nürnberg Falcons BC – Science City Jena

Letztes Heimspiel für die Nürnberg Falcons im Kalenderjahr 2019. Am Samstag, den 28. Dezember empfängt der Tabellenfünfte der BARMER 2. Basketball Bundesliga das nächste ProA-Top Team am Airport Nürnberg. Es geht gegen Science City Jana – einen BBL-Absteiger auf der Durchreise.

28.12.2019 19:30 Uhr RÖMERSTROM Gladiators Trier – Uni Baskets Paderborn

Letztes Heimspiel des Jahres und zugleich Abschluss der Hinrunde für die RÖMERSTROM Gladiators Trier. Silvesterlauf Trier e.V. präsentiert Heimspieltag. Im Anschluss an das Spiel beginnt die große Benefiz-Auktion #Hilfe für Nick. Im letzten Heimspiel vor dem Jahreswechsel empfangen die RÖMERSTROM Gladiators Trier am Samstag die Uni Baskets Paderborn in der BARMER 2. Basketball Bundesliga. Das 17. Saisonspielt stellt zugleich den Abschluss der Hinrunde in der Spielzeit 2019/2020 dar, Paderborn ist die einzige Mannschaft, gegen die Trier noch nicht gespielt hat. Nicht nur deshalb verspricht die Partie – präsentiert vom Silvesterlauf Trier e.V. – große Spannung. Es ist auch das Duell Siebter (Trier) gegen Achter (Paderborn) und damit das Aufeinandertreffen zweier Playoff-Aspiranten.

28.12.2019 19:30 Uhr PS Karlsruhe LIONS – FC Schalke 04 Basketball

Kurz vor Silvester kommt es in der BARMER 2. Basketball Bundesliga zum Duell der PS Karlsruhe LIONS gegen den FC Schalke 04 Basketball. Beide Mannschaften stehen mit vier Siegen aus fünfzehn Spielen im Tabellenkeller und wollen das Jahr mit einem Sieg positiv beenden.

28.12.2019 20:00 Uhr wiha Panthers SchwenningenTigers Tübingen

Endlich ist es soweit! Mit dem Basketball Super Slam findet am Samstag (28.12., 20 Uhr) das größte Spiel in der Schwenninger Basketballgeschichte statt. Gegen die Tigers Tübingen soll in der 6200 Zuschauer fassenden Helios Arena nicht nur ein großes Basketballfest gefeiert werden, sondern auch mit einem Sieg im Neckarderby der große Wurf gelingen.

29.12.2019 16:00 Uhr ROSTOCK SEAWOLVES – NINERS Chemnitz

Zum Abschluss der Hinrunde in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA empfangen die ROSTOCK SEAWOLVES den seit zwölf Spielen ungeschlagenen Tabellenführer NINERS Chemnitz. Am 29. Dezember um 16:00 Uhr treffen beide Teams in der StadtHalle Rostock aufeinander. Der Spieltag wird präsentiert vom Premium-Sponsor WIRO – Wohnen in Rostock. Für das letzte Spiel des Jahres sind bereits über 3.000 Tickets verkauft worden.

29.12.2019 17:30 Uhr Eisbären Bremerhaven – VfL Kirchheim Knights

Die Eisbären Bremerhaven empfangen in ihrem letztem Heimspiel des Jahres die VfL Kirchheim Knights. Die Knights konnten ihre letzten vier Spiele in Folge gewinnen und können auf die Playoff-Plätze blicken. Die Eisbären sind momentan Zweiter in der Tabellen und wollen den Anschluss an den Tabellenführer halten.

MLP Academics Heidelberg spielfrei