Beiträge

Spieltag 5 ProA Vorschau

Der fünfte Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga steht an. Am Samstag reisen die Bayer Giants Leverkusen nach Ehingen und wollen ihren positiven Trend der letzten zwei Siege fortsetzen. Das TEAM EHINGEN URSPRING ist bislang noch Sieg und wird dies zu Hause ändern wollen. Ebenso geht es den Uni Baskets Paderborn und den VfL Kirchheim Knights. Am Sonntag kommt es dann zum Topspiel, zwischen den noch jeweils ungeschlagenen MLP Academics Heidelberg und den Eisbären Bremerhaven.

 

12.10.2019 19:00 Uhr TEAM EHINGEN URSPRING – Bayer Giants Leverkusen

In der vergangenen Saison gab es den ersten Sieg des TEAM EHINGEN URSPRING im vierten Spiel. Ob das auch für diese Partie ein gutes Omen ist, wird sich am Samstagabend (19 Uhr) zeigen, wenn die Bayer Giants Leverkusen in der JVG-Halle gastieren. Wie auch die Ehinger Mannschaft, haben die Rheinländer den Klassenerhalt als Ziel. Dabei trifft Headcoach Domenik Reinboth das erste Mal an der Seitenlinie auf seinen früheren Verein.

12.10.2019 19:00 Uhr VfL Kirchheim Knights – Science City Jena

Die nächste schwere Herausforderung, die nächste lange Fahrt. Mit einem Gastspiel im 425 Kilometer entfernten Kirchheim unter Teck endet am Samstagabend die erste englische Woche für Science City Jena. Die Mannschaft von Trainer Frank Menz gastiert am 12. Oktober um 19.00 Uhr zum dritten Spiel innerhalb der letzten sieben Tage in der Sporthalle Stadtmitte, will auch bei den Kirchheim Knights seine noch makellos weiße Weste verteidigen.

12.10.2019 19:30 Uhr FC Schalke 04 Basketball – NINERS Chemnitz

Der FC Schalke 04 Basketball empfängt nach dem Auswärtssieg bei den VfL Kirchheim Knights, am Samstag die NINERS Chemnitz. Die NINERS konnten sie am Mittwoch ebenfalls einen Sieg sichern. Der 86:81 Erfolg konnte durch eine gute Performance in der Crunchtime gesichert werden.

12.10.2019 19:30 Uhr Uni Baskets Paderbornwiha Panthers Schwenningen

Gegen den Aufsteiger aus der ProB wollen die Paderborner nach dem ordentlichen Auftritt im ersten Heimspiel gegen Hagen den ersten Heimsieg der Saison einfahren. „Das ist ein wichtiges Spiel für uns und auch für unsere Fans. Wir wollen mit der gleichen Einstellung und Leidenschaft an die Partie herangehen, wie zuletzt gegen Hagen, müssen aber disziplinierter agieren“, meint BASKETS Headcoach Steven Esterkamp vor seinem zweiten Spiel im Sportzentrum als Paderborner Cheftrainer. Nach seiner Premiere hatte sich der US-Amerikaner beeindruckt gezeigt: „Die Fans waren so laut, die Stimmung war großartig. Ich bin froh, wieder hier zu sein!“

12.10.2019 19:30 Uhr PS Karlsruhe LIONS – Nürnberg Falcons BC

Nach „bounce back“ heißt es für die Nürnberg Falcons nun „onto the next“. Drei Tage nach dem 92:83-Heimsieg gegen Paderborn am Mittwoch müssen die Mittelfranken in der BARMER 2. Basketball Bundesliga bei den PS Karlsruhe LIONS antreten. Diese sind mit zwei knappen Siegen in die neue Saison gestartet, mussten sich danach aber Tübingen und Jena geschlagen geben. Die Partie am Samstag in der Europahalle wird um 19.30 Uhr angepfiffen und LIVE auf airtango übertragen.

12.10.2019 20:00  Uhr Tigers Tübingen – ROSTOCK SEAWOLVES

Nach der 85:89-Niederlage gegen die Bayer Giants Leverkusen bleibt den ROSTOCK SEAWOLVES keine Zeit, den vergebenen Chancen nachzutrauern. Schon am Samstag (12.10.) um 20:00 Uhr steht der nächste Härtetest für den Tabellenzehnten der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA auf dem Programm. Die Wölfe treten am 5. Spieltag bei den Tigers Tübingen an.

13.10.2019 17:00  Uhr RÖMERSTROM Gladiators Trier – Phoenix Hagen

Beide Vereine mussten am letzten Spieltag eine Niederlage einstecken und wollen in dieser Woche wieder auf der Siegerstraße sein. Die RÖMERSTROM Gladiators Trier mussten Auswärts bei den Eisbären Bremerhaven eine deutliche Niederlage einstecken und wollen vor heimischen Publikum eine bessere Leistung zeigen.

13.10.2019 17:00 Uhr MLP Academics Heidelberg – Eisbären Bremerhaven

Das Aufeinandertreffen der beiden noch ungeschlagenen Teams verspricht ein Highlight des fünften Spieltages zu werden. Die MLP Academics Heidelberg kommen frisch von ihrem 95:79 Heimsieg gegen die Tigers Tübingen. Die Eisbären Bremerhaven konnten ebenfalls einen deutlichen Sieg verbuchen. Sie setzten sich mit 104:84 gegen die RÖMERSTROM Gladiators Trier durch.

Artland Dragons spielfrei

 

Spieltag 4 ProB Nord Vorschau

Der vierte Spieltag der ProB Nord beginnt diesen Samstag um 18 Uhr. Dabei kommt es am Samstag zum Aufeinandertreffen der beiden noch ungeschlagenen Teams. Die EN BASKETS Schwelm empfangen die ART Giants Düsseldorf. Am anderen Ende der Tabelle, hoffen die VfL SparkassenStars Bochum zu Hause gegen die BSW Sixers ihren ersten Sieg in dieser Saison einzufahren. Das Gleiche gilt für die Baskets Juniors Oldenburg, die am Sonntag im Heimspiel gegen LOK BERNAU ihren ersten Sieg holen wollen.

12.10.2019 18:00 Uhr Dresden Titans – Itzehoe Eagles

Vergangenen Samstag erlitten die Dresden Titans noch eine knappe Auswärtniederlage im Derby gegen die BSW Sixers (71:74). Diese Woche dürfen die „Titanen“ allerdings wieder in ihrer Heimstätte, der Margon Arena, aktiv werden. Zu Gast sind die Itzehoe Eagles, die wie die Titans aus den ersten drei Partien einen Sieg mitnehmen konnten. Dabei brennen die Gastgeber natürlich auf den erneuten Heimsieg und wollen das überragende Ergebnis gegen Stahnsdorf bestätigen (85:58 im ersten Heimspiel).

12.10.2019 19:00 Uhr VfL SparkassenStars BochumBSW Sixers

Nach dem missglückten Saisonstart steht für die VfL SparkassenStars Bochum eine extrem wichtige Partie an, wenn am Samstag um 19.00 Uhr die BSW Sixers in der Bochumer Rundsporthalle zu Gast sind. Für diese wichtige Begegnung hoffen die Schützlinge vor allem auf die Unterstützung der Bochumer Fans, die zudem auf das Debüt von Lars Kamp gespannt sein dürfen. Der Königstransfer des Sommers hat sich von seiner Sprunggelenksverletzung erholt und soll die Bochumer zum Heimsieg führen.

12.10.2019 19:30 Uhr EN BASKETS Schwelm – ART Giants Düsseldorf

Wer hätte das mal gedacht? Nach drei gespielten Partien sind die EN Baskets Schwelm und die ART Giants Düsseldorf die einzigen Teilnehmer der ProB-Nord, die noch ohne Niederlage in der Meisterschaftsrunde 2019/2020 dastehen. Am kommenden Samstag treffen die beiden Kontrahenten zum ersten Mal in der laufenden Saison aufeinander.

12.10.2019 19:30 Uhr Iserlohn Kangaroos – TKS 49ers

Auswärts haben die Iserlohn Kangaroos ihren Rhythmus noch nicht gefunden, umso wichtiger ist es für die Zweitliga-Basketballer deshalb, ihre Heimspiele zu gewinnen. Nach der erfolgreichen Premiere gegen die BSW Sixers gastiert nun Aufsteiger RSV Eintracht Stahnsdorf am Samstag, 19.30 Uhr, in der Matthias-Grothe-Halle. Die Gäste firmieren in der 2. BARMER Basketball Bundesliga seit vergangenem Sommer als TSK 49ers. Die drei Versalien repräsentieren die Kommunen Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf, die Ziffern das Gründungsjahr des Vereins.

12.10.2019 19:30 Uhr WWU Baskets Münster – SC Rist Wedel

Für Philipp Kappenstein ist das kommende Heimspiel ein richtungweisendes: Am Samstag, 12.10.2019, um 19.30 Uhr treffen die WWU Baskets Münster auf den punktgleichen SC Rist Wedel, der einen größeren Umbruch zur neuen Saison vollzogen hat. „Es geht darum, wer sich mit dem dritten Saisonsieg oben in der Tabelle festsetzen kann“, so der Headcoach, der „ein Spiel auf Augenhöhe“ erwartet, zur Ausgangslage. Passend zum Semesterstart gibt es für Studenten der WWU Münster weiterhin kostenfreie Tickets innerhalb des Kultursemesterticket-Kontingents.

13.10.2019 18:00 Uhr Baskets Juniors Oldenburg – LOK BERNAU

Die Baskets Juniors stehen am vierten Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga vor einer schweren Aufgabe. Mit LOK BERNAU ist am Sonntag (18 Uhr) eines der stärksten Teams der vergangenen Jahre und zudem ein Oldenburger Angstgegner zu Gast in der OTB-Sporthalle Haarenufer. Die Partien gegen die Berliner Nachwuchsschmiede waren in den letzten Jahren häufig eng, teilweise dramatisch, seit dem Bernauer Aufstieg im Jahr 2016 gelang Oldenburg allerdings in sechs Partien kein Erfolg. Die Gäste sind also durchaus eine Art Angstgegner. Am Sonntag sind die Baskets Juniors allerdings gefordert, die Serie zu durchbrechen, um den Trend der ersten Saisonspiele umzukehren und endlich in die Erfolgsspur zu kommen.

 

Spieltag 4 ProB Süd Vorschau

Der vierte Spieltag der ProB Süd beginnt diesen Samstag um 15 Uhr, mit dem Duell der FRAPORT SKYLINERS Juniors gegen den FC Bayern Basketball II. Später am Samstag, trifft dann der noch ungeschlagene Spitzenreiter die MORGENSTERN BIS Baskets Speyer auf OrangeAcademy.  Abgeschlossen wird der Spieltag am Sonntag, wenn die noch sieglosen Basketball Löwen Auswärts bei Depant GIESSEN 46ers Rackelos ran müssen.

12.10.2019 15:00 Uhr FRAPORT SKYLINERS Juniors – FC Bayern Basketball II

Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen des Double-Headers gegen den FC Bayern Basketball. Am Samstag, den 12.10.2019 (TipOff: 15:00 Uhr) treten die FRAPORT SKYLINERS Juniors in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd gegen den FC Bayern Basketball II an und am Sonntag, den 13.10.2019 (TipOff: 15:00 Uhr) startet das NBBL-Team von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS gegen den FC Bayern München Basketball in die Saison 2019/2020.

12.10.2019 19:00 Uhr Baunach Young Pikes – EBBECKE WHITE WINGS Hanau

Nur eine Woche nach dem tollen 78:57 Derbysieg gegen Coburg steht schon wieder ein Heimspiel in der BARMER 2.Basketball Bundesliga ProB an, wenn die Baunach Young Pikes den punktgleichen Tabellenzweiten aus Hanau empfangen. Jump für das Spitzenspiel, das im Basketball Center Hauptsmoor in Strullendorf stattfindet, ist um 19 Uhr. Gegen die White Wings gab es auch in der letzten Saison zwei Spiele, damals allerdings noch in der ProA. In Bamberg konnte man noch gewinnen, doch in Hanau setzte es eine deutliche Niederlage, die eigentlich schon den Abstieg für die Young Pikes besiegelte. Doch auch den Hessen nützte der Sieg letztendlich nichts, sondern sie mussten zusammen mit den Baunacher den Weg in die klassentiefere ProB antreten.

12.10.2019 19:00 Uhr TSV Oberhaching Tropics – TG s.Oliver Würzburg

Auch wenn es nach 50 hart umkämpften Spielminuten nicht für einen Derbysieg beim FC Bayern Basketball gereicht hat, waren die vielen Oberhachinger stolz auf Ihr Team und verabschiedeten Kögler & Co mit Szenenapplaus aus dem Audi Dome. Den vergebenen Auswärtssieg am letzten Mittwoch darf man nicht mehr hinterhertrauern. Bereits am Samstag hat man im Heimspiel gegen S.Oliver Würzburg die nächste Chance zu punkten.

12.10.2019 19:30 Uhr MORGENSTERN BIS Baskets Speyer – OrangeAcademy

Im Heimspiel der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB am Samstag um 19.30 Uhr in der Nordhalle sind die MORGENSTERN BIS Baskets Speyer gegen die Orange Academy Ulm erstmalig in dieser Saison in der Rolle der Favoriten. „Mit Blick auf die Tabellen muss man sagen, Ulm ist der Herausforderer, wir sind gegen sie der Favorit“, sagt BIS-Trainer Carl Mbassa, der aber davor warnt die Aufgabe zu unterschätzen. Mit drei Siegen an den ersten drei Spieltagen, den letzten nach deutlichem Rückstand bei den White Wings Hanau, sind die MORGENSTERN BIS Baskets, das einzige Team der Liga ohne Niederlage.

13.10.2019 16:00 Uhr BBC Coburgscanplus baskets Elchingen

Der Spielplan der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd ist unerbittlich für den BBC Coburg: Nach den mit ihren Doppellizenzlern antretenden Würzburgern, den ProA-Absteigern aus Hanau und Baunach ist am vierten Spieltag der Ligafavorit scanplus baskets Elchingen zu Gast bei den noch sieglosen Vestestädtern (Sonntag, 16 Uhr, HUK-COBURG arena).

13.10.2019 18:00 Uhr Depant GIESSEN 46ers Rackelos – Basketball Löwen

Schlag auf Schlag geht es für die Depant GIESSEN 46ers Rackelos dieses Jahr in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB-Süd. Am Sonntagabend (13.10., 18.00 Uhr) steht bereits das dritte Heimspiel der Saison auf dem Programm. Zu Gast in der Sporthalle Gießen-Ost sind dann die bislang sieglosen Basketball Löwen aus Erfurt. Der Club ging im vergangenen Jahr aus einem Lizenztausch mit den Artland Dragons hervor, nachdem sich die vormals unter dem Namen OeTTINGER Rockets angetretenen Thüringer aus der Bundesliga zurückgezogen hatten. Unter Trainer Florian Gut, der bis heute die Geschicke der Raubkatzen leitet, erreichte man als Achter das Playoff-Achtelfinale. Dort hatte man dem späteren Vizemeister aus Münster wenig entgegenzusetzen, obgleich das Erreichen der Meisterschaftsrunde nach einem Fehlstart in die Saison als großer Erfolg verbucht werden durfte.

 

Spieltag 4 ProA Vorschau

Der vierte Spieltag der ProA, der Doppelspieltag. Ab 19:30 sind alle Teams bis auf TEAM EHINGEN URSPRING im Einsatz. Unter anderem mit dem Duell der noch ungeschlagenen Teams MLP Academics Heidelberg und den Tigers Tübingen. Dazu versuchen die VfL Kirchheim Knights und der FC Schalke 04 Basketball im direkten Aufeinandertreffen jeweils den ersten Sieg der Saison zu holen.

 

09.10.2019 19:30 Uhr Bayer Giants LeverkusenROSTOCK SEAWOLVES

Doppelspieltag in der ProA: Nach dem wichtigen 103:86-Erfolg über die VfL Kirchheim Knights geht es am Mittwoch, 09.10.2019, um 19:30 Uhr mit dem nächsten Heimspiel für die GIANTS in der BARMER 2. Basketball Bundesliga weiter. Der Rekordmeister trifft dann in der Ostermann-Arena auf die ROSTOCK SEAWOLVES. Viel Zeit, um den wichtigen Sieg über die Knights zu feiern, bleibt den „Giganten“ nicht, denn der 4. Spieltag der ProA steht kurz bevor. Die Leverkusener bekommen es zur Mitte der Woche mit den ROSTOCK SEAWOLVES zutun.

09.10.2019 19:30Uhr Nürnberg Falcons BC – Uni Baskets Paderborn

Englische Woche für die Nürnberg Falcons in der BARMER 2. Basketball Bundesliga. Am morgigen Mittwoch steht der 4. Spieltag der ProA-Saison 2019/2020 an und bis auf das TEAM EHINGEN URSPRING müssen alle Mannschaften ran. Die Falcons haben es mit den Uni Baskets Paderborn zu tun. Tip-off am Airport Nürnberg ist um 19.30 Uhr. Für einen Falken ist die Begegnung mit dem Tabellendreizehnten durchaus ein besonderes Spiel.

09.10.2019 19:30 Uhr Phoenix HagenArtland Dragons

Der vierte Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA findet für die Feuervögel am Mittwoch, 9. Oktober, um 19.30 Uhr in der heimischen Krollmann Arena statt. Zu Gast sind zu diesem eher ungewöhnlichen Termin die Artland Dragons aus Quakenbrück. Vor der Partie präsentier Bestsellerautor Thomas Pletzinger sein Buch „The Great Nowitzki“ um 18 Uhr im Businessclub und um 18.45 Uhr im Foyer der Krollmann Arena.

09.10.2019 19:30 Uhr Science City Jena – PS Karlsruhe LIONS

An einem außergewöhnlichen Tag – Mittwoch, den 09. Oktober – zu ungewohnter Zeit – um 19.30 Uhr – empfängt Science City Jena im zweiten Heimspiel der Saison die PS Karlsruhe Lions. Während ein Doppelspieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga für diese Ansetzung unter der Woche sorgt, starten die Thüringer nach ihrem 80:74-Erfolg am letzten Samstag in Schwenningen mit weißer Weste in die erste englische Woche der Saison.

09.10.2019 19:30 Uhr NINERS Chemnitzwiha Panthers Schwenningen

„Uns bleiben jetzt noch 48 Stunden“, eröffnete NINERS-Coach Rodrigo Pastore das Mannschaftstraining am
Montagabend. Es galt die tags zuvor erlittene Niederlage in Trier schnell abzuschütteln und den Blick nach
vorn zu richten. Denn schon am Mittwoch steht den Chemnitzer Korbjägern das nächste Pflichtspiel in der
BARMER 2. Basketball Bundesliga bevor. Dabei gastieren ab 19:30 Uhr die wiha Panthers Schwenningen in
der Messe Chemnitz.

09.10.2019 19:30  Uhr MLP Academics HeidelbergTigers Tübingen

Am Mittwoch um 19:30 Uhr im Olympiastützpunkt Heidelberg werden insgesamt 6 Saisonsiege, 0 Niederlagen und eine Gesamtkorbdifferenz von +63 auf dem Parkett stehen. Die Rede ist vom Spiel der MLP Academics Heidelberg gegen die Tigers Tübingen, welches durchaus als Topspiel der BARMER 2. Basketball Bundesliga zu bezeichnen ist. Sowohl Heidelberg als auch Tübingen sind mit drei Siegen in die neue Saison gestartet und haben damit einen perfekten Einstand in die neue Saison gefunden.

09.10.2019 20:00  Uhr VfL Kirchheim KnightsFC Schalke 04 Basketball

Zum 4.Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga treffen die Kirchheim Knights auf Schalke 04. Beide Mannschaften stehen noch ohne Punkte da. Nach dem indiskutablen Auftritt von Leverkusen sind die Ritter in der Bringschuld. Vor allem die defensive Intensität wird im Fokus stehen. Der Gegner stellt jedoch eine hohe Hürde dar.

09.10.2019 20:00 Uhr Eisbären BremerhavenRÖMERSTROM Gladiators Trier

Am kommenden Mittwoch wollen die Eisbären Bremerhaven ihre Siegesserie in der noch jungen Saison in der BARMER 2. Basketballbundesliga fortsetzen. Die RÖMERSTROM Gladiators Trier werden jedoch kein leichter Gegner für die Mannschaft von Michael Mai, die auf viel ProA-Erfahrung zurückgreifen können. Erst am Samstag feierten die Eisbären ihren dritten Saisonsieg mit einem 90:72 gegen Team Ehingen Urspring. Vor allem Rohndell Goodwin (24 Punkte) und Joshua Braun (10 Punkte, 11 Rebounds) gaben dem Team von Michael Mai die nötige Energie, um sich am Ende deutlich gegen die Gastgeber aus Baden-Wüttemberg durchzusetzen.

TEAM EHINGEN URSPRING spielfrei

 

Spieltag 3 ProB Nord Vorschau

Der dritte Spieltag der ProB Nord beginnt diesen Samstag um 18 Uhr. Dabei müssen die noch ungeschlagenen WWU Baskets aus Münster bei den Itzehoe Eagles ran. Am Sonntag treffen die anderen beiden noch ungeschlagenen Teams aufeinander. Kann der SC Rist Wedel seine Serie fortsetzen oder schaffen es die EN BASKETS Schwelm weiterhin ungeschlagen zu bleiben.

05.10.2019 16:00 Uhr TKS 49ers – Baskets Juniors Oldenburg

Am Samstag empfangen die TKS49ers die Baskets Juniors aus Oldenburg. Beide Teams sind noch ohne Sieg in der Saison. Die 49ers kommen von einer deutlichen Niederlage in Dresden und wollen vor heimischer Kulisse eine besser Performance bieten. Die Oldenburger verloren am letzten Spieltag zuhause gegen Schwelm.

05.10.2019 18:00 Uhr BSW Sixers – Dresden Titans

Ein Sieg und eine Niederlage, das ist die aktuelle Bilanz beider Teams vor dem Spiel. Die Gäste aus Dresden konnten am letzten Spieltag mit dem 85:58 Erfolg gegen die TKS49ers Selbstvertrauen tanken. Die BSW Sixers kommen von einer Niederlage bei den Iserlohn Kangaroos und wollen an diesem Wochenende wieder einen Heimsieg einfahren.

05.10.2019 19:00 Uhr LOK BERNAUIserlohn Kangaroos

Am 3. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga in der ProB ist der SSV LOK BERNAU wieder in eigener Halle gefordert. Die Bernauer Basketballer empfangen am Samstag (Spielbeginn: 19.00 Uhr, Erich-Wünsch-Halle) die Iserlohn Kangaroos. Beide Teams haben nach zwei Spieltagen jeweils einen Sieg auf dem Konto.

05.10.2019 19:00 ART Giants DüsseldorfVfL SparkassenStars Bochum

Zwei Siege aus zwei Spielen – schon früh in der Saison präsentieren sich die ART Giants in bestechender Form. Im nächsten Heimspiel gegen die VfL SparkassenStars Bochum will der Aufsteiger aus Düsseldorf an die jüngsten Leistungen anknüpfen und die nächsten Punkte sammeln.

05.10.2019 19:30 Uhr Itzehoe EaglesWWU Baskets Münster

Das hatten sich alle anders vorgestellt. Zweimal sind die Itzehoe Eagles in der BARMER 2. Basketball Bundesliga aufgelaufen, zweimal gingen sie als Verlierer vom Feld. Sonnabend starten sie in eigener Halle den nächsten Versuch, den ersten Saisonsieg einzufahren: Um 19.30 Uhr treffen die Eagles im Sportzentrum am Lehmwohld auf die WWU Baskets Münster.

06.10.2019 17:00 Uhr SC Rist WedelEN BASKETS Schwelm

Die Rister und die EN Baskets Schwelm haben etwas gemeinsam: Beide Mannschaften haben die laufende Saison mit zwei Siegen begonnen, beide haben bereits Oldenburg bezwungen. Am Sonntag (6. Oktober, 17:00 Uhr) trifft man in der Steinberghalle aufeinander.

 

Spieltag 3 ProB Süd Vorschau

Der dritte Spieltag der ProB Süd beginnt diesen Samstag um 18 Uhr. Dann empfangen die Basketball Löwen die TSV Oberhaching Tropics. Um 19 Uhr kommt es dann zum oberfränkischen Derby zwischen den Naunach Young Pikes und dem BBC Coburg. Abgeschlossen wird der Spieltag der ProB Süd am Sonntag mit den Spielen des FC Bayern Basketball II gegen OrangeAcademy und dem Aufeinandertreffen des TG s.Oliver Würzburg gegen die FRAPORT SKYLINERS Juniors.

05.10.2019 18:00 Uhr Basketball Löwen- TSV Oberhaching Tropics

Für den Auftritt am vergangenen Samstag bekamen die Oberhachinger Basketballer durchweg lobende Worte. Kaufen können sich die Tropics davon jedoch wenig, denn die Punkte nahm der Ligafavorit mit nach Elchingen. Milos Kandzic: „Das Spiel gegen die Scanplus Baskets war für uns wie ein weiteres Testspiel. Die Punkte müssen wir gegen andere Mannschaft holen. Am Samstag haben wir das erste von vielen Endspielen und wir wollen in Erfurt die ersten Punkte einfahren.“

05.10.2019 19:00 Uhr scanplus baskets ElchingenDepant GIESSEN 46ers Rackelos

Nachdem die scanplus baskets mit dem 73:82-Auswärtserfolg bei den TSV Oberhaching Tropics den ersten Saisonsieg in der BARMER 2.Basketball Bundesliga ProB verbuchen konnten, wollen sie am Samstag (19 Uhr) in der Brühlhalle gegen die Depant Giessen 46 ers Rackelos den ersten Heimsieg einfahren.

05.10.2019 19:00 Uhr Baunach Young PikesBBC Coburg

Mit dem einzigen oberfränkischen Derby in der ProB der BARMER 2. Basketball Bundesliga zwischen den Baunach Young Pikes und dem BBC Coburg steht am Samstag eine Begegnung auf dem Programm, auf die die Fans aus beiden Lagern und viele Basketballfreaks schon lange warten. Jump für den Schlager, der im Basketball Center Hauptsmoor in Strullendorf stattfindet, ist um 19 Uhr.

05.10.2019 19:00 Uhr EBBECKE WHITE WINGS HanauMORGENSTERN BIS Baskets Speyer

Nach zwei sehr erfolgreichen Auswärts-Spieltagen folgt in dieser Woche das erste Heimspiel der EBBECKE WHITE WINGS Hanau. „Das erste Heimspiel bedeutet immer einen gewissen Druck. Man spielt vor seinen Fans und will entsprechend auch eine gute Leistung abliefern“, sagt Headcoach Simon Cote vor der Partie. Solche Gedanken sollten allerdings nicht in den Köpfen der Spieler herumschwirren. Denn mit den MORGENSTERN BIS Baskets Speyer wartet ein schwerer Gegner auf den Hanauer Basketballclub.

06.10.2019 17:00 Uhr FC Bayern Basketball II – OrangeAcademy

Nach dem Heimspielauftakt am vergangenen Wochenende, bei dem die OrangeAcademy eine knappe 56:60-Niederlage gegen Würzburg einstecken musste, stehen für die jungen Ulmer in den nächsten beiden Wochen zwei Auswärtsspiele auf dem Programm. Den Anfang machen die Donaustädter am Sonntag mit der Partie in München, bei der es vor allem darum gehen wird „in der Offensive mehr Tempo aufzunehmen und defensiv besser gegen das Pick-and-Roll zu verteidigen“, wie Head Coach Anton Gavel verrät.

06.10.2019 18:00 Uhr TG s.Oliver Würzburg- FRAPORT SKYLINERS Juniors

Nach zwei Niederlagen zum Auftakt in die aktuelle Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd wollen die FRAPORT SKYLINERS Juniors am kommenden Sonntag, den 06.10.2019, um 18:00 Uhr bei der TG s.Oliver Würzburg den ersten Sieg einfahren und die Punkte vom ehemaligen Juniors Headcoach Eric Detlev stehlen.

 

Spieltag 3 ProA Vorschau

Der dritte Spieltag der ProA hat einige hochkarätige Spiele dabei. Die noch ungeschlagenen Tübinger müssen gegen die ebenfalls noch ungeschlagenen Lions in Karlsruhe ran. Zum Abschluss des Spieltages, treffen dann am Sonntag die RÖMERSTROM Gladiators Trier auf die NINERS aus Chemnitz.

 

05.10.2019 19:00 Uhr TEAM EHINGEN URSPRING – Eisbären Bremerhaven

Die gegnerischen Mannschaften phasenweise kontrolliert, eine solide Führung erarbeitet und dennoch gab es bislang keinen Sieg für das TEAM EHINGEN URSPRING zum Auftakt in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA. Doch das soll sich so schnell wie möglich ändern. Mit dem Bundesliga- Absteiger Eisbären Bremerhaven kommt allerdings der nächste ambitionierte Gegner am Samstag zum Gastspiel in die JVG- Halle, der zuvor eine 800 Kilometer lange Reise bewerkstelligen muss und eine schwere Aufgabe darstellt.

05.10.2019 19:30Uhr Uni Baskets PaderbornPhoenix Hagen

Am 3. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga feiern die UNI BASKETS ihre Heimpremiere der neuen Saison. Die Mannschaft von Headcoach Steven Esterkamp empfängt Phoenix Hagen zum Nachbarschaftsduell im Sportzentrum Maspernplatz. Die Ausgangslage beider Teams ist vor dem Duell in Ostwestfalen ähnlich: Während sich die Paderborner zuletzt knapp den MLP Academics Heidelberg geschlagen geben mussten (83:85), verlor Hagen mit lediglich einem Zähler Differenz in Karlsruhe (83:84).

05.10.2019 19:30 Uhr ROSTOCK SEAWOLVESNürnberg Falcons BC

Die StadtHalle Rostock wird am Sonnabend erneut zur Basketballarena. Die ROSTOCK SEAWOLVES empfangen am 5. Oktober um 19:30 Uhr die Nürnberg Falcons. Während die Franken bereits zwei Spiele (und zwei Siege) verzeichnen konnten, hatten die SEAWOLVES knapp zwei Wochen Vorbereitungszeit auf ihr zweites Saisonspiel. Aufgrund der 17 Mannschaften starken BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA hatten die Rostocker am vergangenen Wochenende spielfrei – um damit ausreichend Zeit, um nach der 74:83-Auftaktniederlage gegen BBL-Absteiger Science City Jena ihre Wunden zu lecken, den Gegner zu studieren und sich in intensiven Trainingseinheiten vorzubereiten.

05.10.2019 19:30 Uhr PS Karlsruhe LIONS Tigers Tübingen

Im zweiten Auswärtsspiel der noch jungen Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga geht es für die Tigers zu den PS Karlsruhe LIONS. Das Baden-Württemberg-Derby steigt am Samstag um 19:30 Uhr in der Europahalle zu Karlsruhe. Beide Mannschaften sind mit jeweils zwei Siegen erfolgreich in die Saison 2019/2020 gestartet. Eine Serie wird auf jeden Fall reißen, eine Serie wird weiter Bestand haben. Die Partie wird wie alle anderen Partien der BARMER 2. Basketball Bundesliga live und exklusiv auf airtango übertragen. Sendebeginn ist um 19:15 Uhr.

05.10.2019 20:00 Uhr Bayer Giants LeverkusenVfL Kirchheim Knights

Am Samstag, den 05.10.2019 um 20:00 Uhr, steht für die „Giganten“ der 3. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA auf dem Programm. Die Farbenstädter empfangen in der Ostermann-Arena die VfL Kirchheim Knights. Die Niederlage am vergangenen Wochenende bei den NINERS Chemnitz (71:99) ist verarbeitet, der Fokus auf die nächste Aufgabe gerichtet: Die BAYER GIANTS wollen gegen die Kirchheim Knights den ersten Saisonerfolg einfahren. Das dies nicht einfach wird ist allen Beteiligten bewusst, dennoch geht Trainer Hansi Gnad optimistisch an die bevorstehende Partie heran: „Keine Frage, Kirchheim verfügt über einen guten Kader, aber auch wir brauchen uns nicht zu verstecken. Unser Ziel muss es sein schnell unseren eigenen Rhythmus in der Offensive zu finden und fokussiert aufzutreten, dann ist für uns auch ein Heimsieg möglich!“

05.10.2019 20:00  Uhr Artland DragonsMLP Academics Heidelberg

Nach einem Auswärtsspiel in Ehingen und dem Heimspiel am vergangenen Wochenende gegen die Uni Baskets Paderborn, steht nun die erste lange Auswärtsreise von vielen auf dem Programm. Mehr als 450 Kilometer werden die MLP Academics auf den Autobahnen der Bundesrepublik unterwegs sein, bevor es dann am Samstagabend zur Primetime um 20:00 Uhr zum Aufeinandertreffen mit den Artland Dragons kommt.

05.10.2019 20:00  Uhr wiha Panthers SchwenningenScience City Jena

Die wiha Panthers Schwenningen empfangen am kommenden Samstag (um 20 Uhr) Science City Jena zum 3. Spieltag in der Barmer 2. Basketball Bundesliga. Als letztjähriger Bundesligist zählen die Thüringer mit 2,4 Millionen Euro Gesamtetat zu den Favoriten auf die Meisterschaft. In Schwenningen hofft man, nach der unglücklichen Niederlage in Bremerhaven im zweiten Anlauf einen Bundesliga-Absteiger besiegen zu können.

06.10.2019 17:00 Uhr RÖMERSTROM Gladiators TrierNINERS Chemnitz

Die Trierer empfangen einen Aufstiegsfavoriten zum zweiten Heimspiel der Saison 2019/2020. Die NINERS verpassten die Qualifikation für die BBL im Vorjahr nur knapp. Die Gladiators wollen den Gästen mit den Fans im Rücken einen Kampf liefern. Freude und Erleichterung über den Auswärtssieg bei den VfL Kirchheim Knights waren groß, im Lager der RÖMERSTROM Gladiators Trier: „Ich bin unglaublich stolz auf die Jungs, dass wir andere Lösungen gefunden haben, als wir dezimiert waren“, sagte Headcoach Christian Held nach dem ersten Sieg im zweiten Saisonspiel – bei dem die Gladiatoren foulbedingt ab dem vierten Viertel auf Jordan Geist und Till Gloger verzichten mussten.

FC Schalke 04 Basketball spielfrei

 

Spieltag 2 ProB Nord Vorschau

Der zweite Spieltag der ProB Nord beginnt diesen Samstag um 19 Uhr. Nachdem am letzten Spieltag nur die Baskets aus Münster einen Auswärtssieg einfahren konnten, müssen diese nun Zuhause gegen LOK Bernau ran. Den Bernauern gelang am letzten Spieltag der deutlichste Sieg des Wochenendes, welcher ihnen reichlich Selbstbewusstsein gegeben haben sollte für die nächsten Spiele.

28.09.2019 19:00 Uhr VfL SparkassenStars BochumSC Rist Wedel

Am Samstag öffnet um 19.00 Uhr die Erlebniswelt Rundsporthalle erstmalig zu einem Meisterschaftsspiel mit dem neu verlegten Parkettboden die Türen. Zu Gast ist der SC Rist Wedel, pikanterweise in der letzten Saison Arbeitgeber von Headcoach Felix Banobre sowie den Spielern Mario Blessing, Marius Behr und Lars Kamp, der aber an einer Sprunggelenksverletzung laborierend weiter ausfallen wird. Ein Wiedersehen gibt es hingegen mit Alexander Angerer, der den VfL vor zwei Jahren in Richtung ProA verließ und sich nun dem SC Rist angeschlossen hat.

28.09.2019 19:00 Uhr Baskets Juniors Oldenburg – EN BASKETS Schwelm

Das erste Spiel in der Saison 2019/2020 haben die EN Baskets Schwelm mit einem Erfolg gegen die Iserlohn Kangaroos absolvieren können. Am 2.Spieltag in der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB reist das Team von Head-Coach Falk Möller zur Bundesliga-Reserve der EWE Baskets nach Oldenburg. Gute und schlechte Erinnerungen haben die EN Baskets, wenn sie sich an die vergangene Spielzeit erinnern. In der Hinrunde gewannen die Blau-Gelben gegen das Nachwuchsteam, mussten aber in Oldenburg eine schmerzliche Niederlage hinnehmen

28.09.2019 19:30 Uhr Iserlohn Kangaroos – BSW Sixers

Die 69:77-Derby-Pleite am ersten Spieltag ärgert Trainer Milos Stankovic immer noch, insbesondere wegen der nachlässigen Defensivarbeit im Schlussviertel, in dem die Iserlohner leichtfertig ihre Führung verspielten und den möglichen Sieg geradezu hergeschenkt haben. „Bis dahin haben wir wirklich guten Basketball geboten und das Spiel kontrolliert“, versichert der Coach, „aber danach haben wir es aus der Hand gegeben.

28.09.2019 19:30 Uhr Itzehoe EaglesART Giants Düsseldorf

„Wir wollen uns gut präsentieren vor unseren Fans.“ Dieses Motto galt für Coach Patrick Elzie und seine Itzehoe Eagles schon bei den Vorbereitungsspielen. Doch jetzt wird es ernst im Sportzentrum am Lehmwohld: Das erste Heimspiel in der BARMER 2. Basketball Bundesliga steht an. Sonnabend um 19.30 Uhr treffen die Eagles auf die ART Giants Düsseldorf.

28.09.2019 19:30 Uhr WWU Baskets MünsterLOK BERNAU

Am Samstagabend werden mehr als vier Monate vergangen sein. Vier quälend lange Monate ohne die begeisternde Münsteraner Heimspiel-Atmosphäre. Damit ist jetzt Schluss. Gegen LOK Bernau, gegenwärtig stärkstes Team der Liga und mit Nachwuchs-Nationalspielern gespickt, gehen die WWU Baskets am Samstag, 28.09.2019, um 19.30 Uhr gleich in das erste Spitzenspiel. Klar ist, wer das Spiel gewinnt, setzt ein erstes Zeichen im Rennen um die besten Playoff-Plätze.

29.09.2019 16:00 Uhr Dresden Titans – TKS 49ers

Vergangenen Samstag vermochten die Dresden Titans auswärts bei den ART Giants in Düsseldorf nicht zu reüssieren. Mit 87:94 unterlag die Truppe von Cheftrainer Christian Steinberg am Ende knapp nach toller Aufholjagd im vierten Viertel. Jetzt steht kommenden Sonntag das Heimdebüt in der Margon Arena vor der Tür und das Team der „Elberiesen“ möchte sich seinen Fans in Bestform präsentieren. Gegner ist der Aufsteiger aus Stahnsdorf, der unter anderem mit dem ehemaligen Titans-Spieler Cliff Gonzalo in die sächsische Landeshauptstadt reisen wird.

 

Spieltag 2 ProB Süd Vorschau

Der zweite Spieltag der ProB Süd beginnt diesen Samstag um 18 Uhr. An diesem Wochenende starten dann auch die TSV Oberhaching Tropics und der FC Bayern Basketball II mit ihren jeweils ersten Spielen in diese Saison. Genau gegen diese Tropics kriegen die scanplus baskets aus Elchingen die Chanche sich für ihre knappe Ein-Punkt-Niederlage in der dreifachen Overtime vom letzten Wochenende zu revangieren.

28.09.2019 18:00 Uhr FRAPORT SKYLINERS JuniorsBaunach Young Pikes

Die FRAPORT SKYLINERS Juniors starteten zum Saisonauftakt auf fremdem Parkett mit einer Niederlage gegen die depant GIESSEN 46ers Rackelos (80:63) in die neue Spielzeit. Umso größer ist die Motivation auf heimischem Boden gegen den ProA-Absteiger aus Baunach den ersten Saisonsieg einzufahren.

28.09.2019 19:00 Uhr TSV Oberhaching Tropicsscanplus baskets Elchingen

Nach der verrückten 100:101-Niederlage nach dreimaliger Verlängerung gegen die Ebbecke White Wings Hanau steht für die scanplus baskets Elchingen nun das zweite Saisonspiel in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB an. Es gilt, den ersten Spieltag vergessen zu machen und bei den TSV Oberhaching Tropics den ersten Saisonsieg einzufahren.

28.09.2019 19:30 Uhr MORGENSTERN BIS Baskets Speyer – Basketball Löwen

Am Samstag um 19.30 Uhr ist es endlich soweit. Nach drei Jahren in der Ersten Regionalliga bestreiten die MOERGENSTERN BIS Baskets wieder ein Heimspiel in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB. Gegner in der Nordhalle, die zum Aufstieg mit einer neuen Anzeigentafel, einer Videoleinwand und verbesserter Beleuchtung aufwartet, sind die Basketball Löwen Erfurt.
Die Gäste aus der thüringischen Landeshauptstadt, die in der letzten Spielzeit mit dem Erreichen der Play-offs ihr Saisonziel erreicht hatten, starteten in die neue Runde mit einer unglücklichen 72:75 Heimniederlage gegen die Orange Academy Ulm.

28.09.2019 20:00 Uhr Depant GIESSEN 46ers Rackelos – FC Bayern Basketball II

Zweiter Spieltag, zweites Heimspiel: Nach dem Sieg über die FRAPORT SKYLINERS Juniors zum Saisonauftakt der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB-Süd geht es für die Depant GIESSEN 46ers Rackelos am kommenden Samstag gegen die Bayern-Reserve. Sprungball in der Sporthalle Gießen-Ost ist um 20.00 Uhr. Während Gießen bereits ins Geschehen eingriff und gegen Frankfurt den ersten Sieg einfahren konnte, steht den Münchenern das erste Saisonspiel bevor. Die Partie gegen den Aufsteiger TSV Oberhaching wurde auf den 9. Oktober terminiert, weshalb das Team von Coach Demond Greene ein bislang unbeschriebenes Blatt darstellt.

29.09.2019 16:00 Uhr BBC Coburg – EBBECKE WHITE WINGS Hanau

In der vergangenen Woche trafen die EBBECKE WHITE WINGS Hanau in ihrer ersten Partie der noch jungen Saison auf die scanplus baskets Elchingen. Trotz der extrem kurzen Rotation gelang es am Ende, in einem Overtime-Krimi einen Sieg gegen eines der Favoritenteams der Liga zu erkämpfen. „Das war eines der spannendsten Spiele, an denen ich jemals beteiligt war“, sagt White-Wings-Headcoach Simon Cote. „Wir waren mit sieben Spielern vor Ort, es geht in die dritte Overtime. Und dann müssen wir aufgrund von Foul-Trouble unseren Kapitän Till-Joscha Jönke aufs Feld schicken, obwohl er seit Wochen nicht trainieren konnte. Dass wir im vierten Viertel mit 15 Punkten hinten lagen und trotzdem noch gewonnen haben, war ein großartiger Schritt für uns, eine Basis für die Saison zu bilden. Es wird ein mentaler Push werden.“

29.09.2019 17:00 Uhr OrangeAcademy – TG s.Oliver Würzburg

Das Warten hat eine Ende: Nach 203 langen Tagen kehrt der Basketball am Sonntag endlich zurück in die Kuhberghalle. Beim Heimspielauftakt gegen die TG s.Oliver Würzburg präsentiert sich die OrangeAcademy erstmals vor den eigenen Fans. Beide Teams sind am vergangenen Wochenende mit einem Sieg in die Saison gestartet. Während sich die Würzburger zuhause gegen Coburg (100:88) durchsetzen konnten, gewannen die jungen Ulmer bei Anton Gavels Trainer-Debüt auswärts bei den Basketball Löwen Erfurt (75:72). Für den Rookie Head Coach war das Spiel gegen die Erfurter ein Einstand nach Maß.

 

Spieltag 2 ProA Vorschau

Der zweite Spieltag steht vor der Tür und für einige Teams geht es schon darum einen schlechten Saisonstart zu vermeiden, während andere ihre gute Form vom ersten Spieltag bestätigen wollen. Im Spiel der VfL Kirchheim Knights gegen die RÖMERSTROM Gladiators aus Trier geht es für beide darum den ersten Sieg der Saison zu verbuchen und einen Fehlstart zu vermeiden. Für die von vielen hochgehandelten Chemnitzer gilt es nach ihrem last second Sieg letzte Woche an diesem Spieltag Zuhause gegen den Aufsteiger aus Leverkusen ihre Frühfrom zu bestätigen.

 

28.09.2019 19:00 Uhr Eisbären Bremerhaven – wiha Panthers Schwenningen

Für die wiha Panthers Schwenningen steht am kommenden Samstag (19 Uhr) die erste Auswärtspartie der Saison auf dem Programm. Und die führt die Mannschaft von Trainer Alen Velcic gleich auf eine weite Reise in den hohen Norden der Republik. Mit den Eisbären Bremerhaven bekommen es die Panthers mit einem Gegner zu tun, der in den vergangenen vierzehn Jahren in der Bundesliga gespielt hat und von Experten als sicherer Playoff-Kandidat gehandelt wird.

28.09.2019 19:00 Uhr Science City Jena – TEAM EHINGEN URSPRING

Nach dem 83:74-Auswärtssieg zur Ostsee-Premiere in Rostock ist vor dem Heimspielauftakt gegen die Donaustädter aus Ehingen. Jenas Bundesliga-Riesen eröffnen am 28. September um 19.00 Uhr – endlich – ihre Heimspielsaison und empfangen im Rahmen dieses Duells das TEAM EHINGEN URSPRING in der Sparkassen-Arena Jena. Während sich die Thüringer über den zurückliegenden Sommer auf zahlreichen Schlüsselpositionen on- sowie offcourt neu und zum Teil stark verjüngt aufgestellt haben, startet am Samstagabend die Mission „Rise Together“. „Gemeinsam aufstehen“ für und mit Science City Jena, ist das Motto der Saalestädter in der diesjährigen Saison der BARMER 2. Basketball-Bundesliga.

28.09.2019 19:00 Uhr NINERS ChemnitzBayer Giants Leverkusen

Die NINERS sind zurück! Fünf Monate nach ihrem letzten Heimspiel gehen Sachsens beste Korbjäger am
Samstag endlich wieder in Chemnitz auf Korbjagd. Beim ersten Match in ihrem neuen Wohnzimmer, der großen
Messehalle, empfangen Malte Ziegenhagen, Virgil Matthews und Co. um 19:00 Uhr den deutschen
Rekordmeister Bayer Giants Leverkusen.

28.09.2019 19:00 Uhr VfL Kirchheim KnightsRÖMERSTROM Gladiators Trier

Am kommenden Samstag treffen Kirchheims Zweitligabasketballer auf die Gladiators aus Trier. Nach dem verpatzten Saisonauftakt in Schwenningen wollen die Ritter die ersten Punkte einsammeln. Doch der Gegner hat für die Korbjäger überwiegend schlechte Erfahrungen parat. Unter der Teck hofft man auf viele Unterstützer und den Heimvorteil.

28.09.2019 19:30 Uhr Nürnberg Falcons BCArtland Dragons

Erstes Heimspiel der noch jungen Saison für die Nürnberg Falcons in der BARMER 2. Basketball Bundesliga. Am Samstag, den 28. September kommt es in der Halle am Airport Nürnberg zum Duell mit den Artland Dragons. Quakenbrück reist mit einer Auftaktpleite, einem neuen US-Amerikaner und dem Ex- und doch „für immer“-Nürnberger Robert Oehle nach Mittelfranken. Die Basketball-freie Zeit in der Noris ist damit endgültig beendet. Gut so. Tip-off ist um 19.30 Uhr.

28.09.2019 19:30 Uhr PS Karlsruhe LIONS – Phoenix Hagen

Das erste Auswärtsspiel der noch jungen Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA steht für die Feuervögel am Samstag, 28.09.2019, in der Europahalle in Karlsruhe an. Um 19.30 Uhr ist Sprungball gegen die PS Karlsruhe LIONS. Seit Wiederbeginn der Feuervögel in der Spielzeit 2017/2018 konnte Phoenix dort keinen Erfolg verbuchen und auch zu Hause in der Krollmann Arena musste man sich beide Male gegen Karlsruhe geschlagen geben. Zeit also, eine Premiere zu feiern und am Samstag einen Auswärtssieg einzufahren.

28.09.2019 20:00 Uhr Tigers TübingenFC Schalke 04 Basketball

Es geht wieder los! Die Tigers Tübingen empfangen zum ersten Heimspiel der Saison 2019/2020 die Basketballer des FC Schalke 04. Nachdem die Tigers am vergangenen Freitag das Eröffnungsspiel der BARMER 2. Basketball Bundesliga bei den Artland Dragons siegreich gestalten konnten, steht an diesem Samstag um 20 Uhr das erste Spiel in der heimischen Paul Horn-Arena auf dem Programm. Hochball ist zur gewohnten Zeit um 20 Uhr. Das Spiel wird wie immer auf airtango.de live übertragen. Sendebeginn ist um 19:45 Uhr.

29.09.2019 17:00 Uhr MLP Academics Heidelberg – Uni Baskets Paderborn

Nach knappen 6 Monaten ohne ein einziges Heimspiel, ist die Zeit für ein solches endlich gekommen. Lange mussten Spieler, Verantwortliche und Zuschauer auf diesen Moment warten, der nun wieder gekommen ist. Der Gegner beim ersten Heimspiel am Sonntag um 17:00 Uhr ist dabei ein qualitativ Hochwertiger. Die Uni Baskets Paderborn kommen zu ihrem ersten Saisonspiel an den Neckar, um den MLP Academics Heidelberg einen heißen Kampf zu bieten.

ROSTOCK SEAWOLVES spielfrei