Cham Korbi und David Feldmann bleiben Bochumer

Die Kaderplanungen der VfL AstroStars Bochum biegen auf die Zielgerade ein. Dabei wird immer deutlicher, dass die Bochumer auf Kontinuität setzen können. Mit Cham Korbi und David Feldmann haben zwei weitere Spieler aus dem Vorjahreskader einen neuen Vertrag für die kommende Spielzeit unterschrieben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der 33-jährige Deutsch-Tunesier Cham Korbi ist mittlerweile schon eine Institution in Bochum. Der sympathische Flügelspieler brachte es in der abgelaufenen Spielzeit in rund 25 Minuten Spielzeit pro Partie auf durchschnittlich 10,0 Punkte und 2,8 Assists und gehörte somit erneut zu den Leistungsträgern im Team von Trainer Kai Schulze. Sein unnachahmlicher Zug zum Korb und die Energie, die er dem Team gibt erklären auch die Beliebtheit der Nummer 23 bei den Fans. Umso erfreulicher, dass die „Katze“ weiterhin in der Bochumer Rundsporthalle zu sehen sein wird. „Cham ist mit seiner Erfahrung und seiner Art für uns nicht zu ersetzen. Seine berufliche Belastung ist hoch, umso mehr freut es mich, dass er noch mindestens eine Saison dranhängt“ so eine zufriedener Teammanager Hans-Peter Diehr.

Ebenfalls für die AstroStars am Ball bleibt der aus der eigenen Jugend stammende David Feldmann. Der 23-jährige Shooting Guard lieferte in der vergangenen Spielzeit einen der Saisonhöhepunkte, als er den dramatischen Overtime-Krimi gegen die Rostock Seawolves in letzter Sekunde mit einem Dreier entschied. In knapp über zehn Minuten Spielzeit steuerte David Feldmann durchschnittlich 2,5 Punkte pro Spiel bei. „Wir sind sicher, dass in ihm noch viel mehr Potential steckt und er das in der nächsten Spielzeit auch abrufen wird. Er wollte vergangene Saison zu viel und ist nicht immer locker geblieben. Diese Erfahrung wird ihm helfen. An Ehrgeiz und Einsatz hat es dem Scharfschützen ohnehin nie gemangelt, zudem ist er auch sehr wichtig für die Teamchemie“ ist Hans-Peter Diehr auch von dieser Vertragsverlängerung überzeugt.

Im Laufe der nächsten Woche sollen die Planungen für den vierzehn Mann starken Kader abgeschlossen sein. Es werden noch drei Nachwuchsspieler und zwei erfahrene Spieler hinzukommen, darunter auch der Nachfolger für die frei gewordenen Position von Julian Jasinski.

 

Der aktuelle Kader: Raphael Bals, Felix Engel, David Feldmann, Michael Haucke, Ryon Howard, Gary Johnson, Cham Korbi, David Stachanczyk, Clay Wilson

Zugänge:             Gary Johnson (ETB Wohnbau Baskets Essen)

Abgänge:            Patrick Abraham (GV Waltrop), Julian Jasinski (Ziel unbekannt), Rashaun Claiborne (Ziel unbekannt)

Trainer: Kai Schulze, Petar Topalski

 

 

Vorbereitungsprogramm der VfL AstroStars Bochum steht

Die VfL AstroStars Bochum starten die Vorbereitungen auf die vierte Spielzeit in der 2. Basketball-Bundesliga am 28. Juli, wenn Trainer Kai Schulze zum Athletiktest bittet.

Das erste Mannschaftstraining ist für den 01. August terminiert. Ab dem 15. August wird dann der komplette Kader zur Verfügung stehen. Clay Wilson wird an diesem Wochenende ebenso in Bochum erwartet wie Neuzugang Gary Lee Johnson.

Den Testspielauftakt macht die Begegnung am 23. August beim Regionalligaaufsteiger Adler Frintrop Essen, bevor es am Freitag, 26. August zum sicherlich interessanten ersten Auftritt in der Bochumer Rundsporthalle gegen einen US-Auswahl kommt. Weiter geht es im September mit Heimspielen gegen die Regionalligisten UBC Münster (01.09) und BBG Herford (03.09). Nach dem Auswärtsspiel  am 06. September in Düsseldorf (RL) wartet mit den finke baskets Paderborn (10.09.) ein Pro-A-Ligist  als harter Prüfstein auf den VfL.

Zur offiziellen Saisoneröffnung empfangen die Bochumer den klassenhöheren Reviernachbarn Wohnbau Baskets Essen. Anwurf in der Bochumer Rundsporthalle ist am Sonntag, den 18. September um 16.00 Uhr. Die Begegnung dient gleichzeitig als Abschiedsspiel für Patrick Abraham, der nach neuen erfolgreichen Jahren künftig für den Oberligisten GV Waltrop an den Start geht und offiziell verabschiedet wird. Nur eine Woche später beginnt mit dem Gastspiel bei den Itzehoe Eagles die neue Spielzeit, bevor am Sonntag, den 02. Oktober die Iserlohn Kangaroos zum Heimspielauftakt in der Bochumer Rundsporthalle ihre Visitenkarte abgeben.

 

Termine Vorbereitung

Dienstag, 23.08.2016 – 20.00 Uhr: Adler Frintrop Essen – VfL AstroStars Bochum
Freitag, 26.08.2016 – 19.30 Uhr: VfL AstroStars Bochum – US Auswahl
Donnerstag, 01.09.2016 – 20.00 Uhr: VfL AstroStars Bochum – UBC Münster
Samstag, 03.09.2016 – 18.00 Uhr: VfL AstroStars Bochum – BBG Herford
Dienstag, 06.09.2016 – 20.00 Uhr: Düsseldorf – VfL AstroStars Bochum
Samstag, 10.09.2016 – 15.00 Uhr: finke baskets Paderborn – VfL AstroStars Bochum
Sonntag, 18.09.2016 – 16.00 Uhr: Saisoneröffnung  VfL AstroStars Bochum – ETB Wohnbau Baskets Essen