It´s on: rent4office Nürnberg startet die Saisonvorbereitung

Es geht wieder los! Am kommenden Montag beginnt Zweitligist rent4office Nürnberg mit der Vorbereitung auf die Spielzeit 2015/2016. Die Kaderplanung ist in den letzten Zügen und schon am Dienstag macht sich das Team von Coach Ralph Junge auf den Weg auf eine mehrwöchige Asienreise. Leider kann Nürnbergs Trainer dabei noch nicht aus dem Vollen schöpfen.

Die Sommerpause war lang und es hat sich viel getan bei rent4office Nürnberg. Schlüsselspieler konnten gehalten werden und mit Haris Hujic, Mario Blessing, Mauricio Marin, Kevin Bright und Bill Borekambi wurden fünf deutscheU23-Spieler verpflichtet, die in der kommenden Saison das Trikot der Mittelfranken überziehen werden. Doch ehe sich die fünf Neuzugänge in Nürnberg einrichten können, heißt es schon wieder Koffer packen. Einen Tag nach den ersten Trainingseinheiten am Montag besteigt die Mannschaft das Flugzeug gen China. Dort trifft das Team in drei verschiedenen Städten auf die A2-Nationalmannschaft aus China, sowie Auswahlmannschaften aus Litauen und den USA. Insgesamt bestreitet rent4office Nürnberg sieben Partien auf dem Asien-Trip. „Es ist eine große Ehre für uns, an dieser Turnierreise teilnehmen zu dürfen, uns mit solch starken Teams zu messen und dabei Deutschland und Nürnberg zu vertreten. Für die Jungs wird das sportlich und kulturell eine grandiose Erfahrung sein“, blickt Coach Ralph Junge auf die anstehende China-Reise voraus.

Reisegruppe Junge mit drei NBBL-Spielern

Die Reise nicht antreten werden Robert Oehle und Bill Borekambi. Oehle brach sich während des Sommers den Finger und Neuzugang Borekambi ist nach einer Mandelentzündung noch nicht wieder 100-prozentig fit. Auch Matthew Meredith steht nicht zur Verfügung, da er mit der Deutschen U15-Nationalmannschaft derzeit beim Nordseecup aktiv ist. Noah Kamdem, der den gesamten Sommer über mit der ersten Mannschaft trainiert hat, ist bei der 3-gegen-3 Weltmeisterschaft in Weißrussland im Einsatz. So zählen mit Patrick Teka und Tim Handt, neben Haris Hujic, drei deutsche NBBL-Spieler Patrick Teka und Tim Handt zur „Reisegrupe Junge“. Begleitet wird das Team von den Trainern Ralph Junge, Will Chavis und Felix Czerny, Team-Physiotherapeutin Andrea Reitz, sowie Dr. Matthias Nordmeyer vom Klinikum Nürnberg-Süd.

Neuer Internetauftritt für rent4office Nürnberg

Indessen läuft der Dauerkartenverkauf bei den Mittelfranken weiter auf Hochtouren. „Die Leute haben Lust auf Basketball in Nürnberg und wir haben zum jetzigen Zeitpunkt schon mehr Dauerkarten verkauft, als vor einem Jahr“, erklärt Sonja Gahlert, verantwortlich für das Ticketing bei rent4office Nürnberg. Auch in Sachen Marketing und Merchandising laufen hinter den Kulissen die Planungen für die neue Saison auf Hochtouren. „Die Fans können sich auf einige Neuerungen freuen“, verrät Marketingchef Andreas Heim. „Neben einem neuen Internetauftritt, sind auch einige neue Fanartikel geplant. Unser Ausrüster K1X hat einige tolle Modelle für unsere Fans im Angebot“, so Heim weiter. Das erste Testspiel auf deutschem Boden bestreitet rent4office Nürnberg dann am 5. September 2015 beim Turnier bei den Young Pikes Baunach, gegen ProA-Ligist Chemnitz.

Kader der China-Reise:

Kevin Bright, Haris Hujic, Mario Blessing, Michael Fleischmann, Sebastian Schröder, Tim Handt, Mauricio Marin, Erik Land, Patrick Teka, Dan Oppland

Trainer- und Betreuerstab:

Ralph Junge, Will Chavis, Felix Czerny, Andrea Reitz, Dr. Matthias Nordmeyer

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. ccn2785xdnwdc5bwedsj4wsndb

    […]just beneath, are several completely not related sites to ours, even so, they are surely really worth going over[…]

Kommentare sind deaktiviert.