SEAWOLVES verabschieden Yannick Anzuluni

Die ROSTOCK SEAWOLVES verabschieden Yannick Anzuluni nach der märchenhaften Aufstiegssaison 2014/2015. Mit seinen spektakulären Korbaktionen sorgte der Kanadier mit kongolesischen Wurzeln für Begeisterung und hatte als Publikumsliebling großen Anteil daran, den Basketball in der Hansestadt bekannter zu machen.

„Ich bin sehr dankbar für die Saison in Rostock, denn ich durfte mit einem großartigen Coach und großartigen Spielern vor den besten Fans spielen, die ich je erlebt habe. Das Rostocker Programm ist beeindruckend und wird es auch in den nächsten Jahren sein. Ich danke Rostock für diese tolle Erfahrung“, sagt Anzuluni.

Anzuluni, der im Sommer 2014 als bester Spieler der finnischen Liga nach Rostock kam, führte die SEAWOLVES in der 2. Basketball-Bundesliga ProB in sieben Kategorien an: In 24 Hauptrundeneinsätzen erzielte der 27-jährige Shooting Guard 20,5 Punkte, 8,3 Rebounds, 3,8 Korbvorlagen, 3,3 Ballgewinne, 1,0 Blocks und 3,8 Ballverluste bei einer durchschnittlichen Einsatzzeit von 36:37 Minuten. Damit zählte der 2,05 Meter große Athlet zu den besten Spielern der gesamten ProB.

In den ProB Play-Offs sammelte Anzuluni 22,6 Punkte und 7,5 Rebounds pro Spiel und führte die SEAWOLVES als Hauptrundenmeister bis ins Halbfinale der ProB.

Nach der Saison wurde er vom Basketballportal Eurobasket.com zum besten Forward der 2. Basketball-Bundesliga ProB gewählt. Außerdem erhielt er Nominierungen für das All-ProB-First Team, das Team der besten Import-Spieler und das All-Defensive Team.

„Yannick war ein Leistungsträger des Teams und zählte für mich zu den Topspielern der Liga. Im Laufe der Saison hat er sich durch seine Leistungen ins Rampenlicht gespielt. Auf ihn warten jetzt ganz andere Möglichkeiten, die er sich mehr als verdient hat“, meint Coach Sebastian Wild.

Bei welchem Team Yannick Anzuluni in der neuen Saison spielen wird, ist noch unklar.

Die ROSTOCK SEAWOLVES wünschen Yannick Anzuluni für die Zukunft alles Gute!

 

(ROSTOCK SEAWOLVES)

13 Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. Title

    […]just beneath, are various totally not associated websites to ours, nevertheless, they may be certainly really worth going over[…]

  2. poker online sagt:

    Title

    […]very few web-sites that come about to become in depth below, from our point of view are undoubtedly effectively really worth checking out[…]

  3. Google sagt:

    Google

    Below you will find the link to some websites that we assume you’ll want to visit.

  4. Title

    […]that would be the finish of this post. Here you’ll discover some sites that we consider you will enjoy, just click the hyperlinks over[…]

  5. Aranyanee sagt:

    Title

    […]Sites of interest we’ve a link to[…]

  6. Google sagt:

    Google

    We came across a cool web-site that you simply could appreciate. Take a look should you want.

  7. Title

    […]below you will locate the link to some web-sites that we think you must visit[…]

  8. cbse result sagt:

    Title

    […]check below, are some completely unrelated web-sites to ours, nevertheless, they’re most trustworthy sources that we use[…]

  9. Title

    […]always a major fan of linking to bloggers that I like but really don’t get quite a bit of link love from[…]

  10. Title

    […]here are some links to websites that we link to since we think they’re really worth visiting[…]

  11. Title

    […]Wonderful story, reckoned we could combine several unrelated data, nonetheless really worth taking a look, whoa did one particular discover about Mid East has got extra problerms as well […]

  12. xcmwnv54ec8tnv5cev5jfdcnv5

    […]usually posts some pretty exciting stuff like this. If you are new to this site[…]

  13. ccn2785xdnwdc5bwedsj4wsndb

    […]always a significant fan of linking to bloggers that I like but do not get a good deal of link appreciate from[…]

Kommentare sind deaktiviert.