Beiträge

ProA Spieler, Coach, Team der Saison 15/16

 

Die Fans, Coaches und Kapitäne der 2. Basketball-Bundesliga haben gewählt. Hier sind Eure Saisonlieblinge:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DeinTeam der Saison: OeTTINGER Rockets Gotha

Zum Team der Saison in der ProA kürt die 2. Basketball-Bundesliga die OeTTINGER Rockets Gotha. Die Rockets wurden in der MeinTeam Kategorie auf der Website der 2. Liga am häufigsten von den Fans ausgewählt.

In einer im Viertelfinale bereits fast abgegebenen Serie an die Hamburg Towers drehten die Jungs von Chris Ensminger noch einmal das Blatt und schafften es dadurch wie in 14/15 bis ins Halbfinale.

Coach der Saison: Björn Harmsen – Science City Jena

Letztes Jahr noch im Viertelfinale ausgeschieden, schaffte Björn Harmsen dieses Jahr den großen Coup und führte sein Team nicht nur ins Finale, sondern auch in die 1. Basketball-Bundesliga sowie zur ProA Meisterschaft. Dafür ehren ihn die Coaches und Kapitäne der ProA und ernennen ihn zum Coach der Saison 15/16.

ProA Spieler der Saison: Christian Standhardinger – RASTA Vechta

Insgesamt 4mal hat Christian Standhardinger die Auszeichnung als Spieler des Monats in der 2. Basketball-Bundesliga ProA gewonnen. In der Gunst der Fans lag der 26-Jährige bereits in den Monaten März, Oktober und Januar ganz vorne.

Nun liegt er auch in der Saisonabstimmung weit vorn und hat sich den Titel als ProA Spieler der Saison verdient.

Im packenden Finalrückspiel gegen Science City Jena um die ProA Meisterschaft erwies sich Standhardinger erneut als Führungsspieler und hielt sein Team lang nah an der Sensation. Als Top Scorer des Spiel konnte er den Pokal zwar nicht gewinnen, steigt jedoch mit RASTA Vechta in die 1. Basketball Bundesliga auf.

 

ProA Youngster der Saison: Johannes Thiemann – Baunach Young Pikes

Seit 2013 nun spielt Johannes Thiemann in Baunach. Gleich zum Anfang der Saison wurde er von den Fans der 2. Basketball-Bundesliga zum Spieler des Monats Oktober gewählt.

Der athletische Center überzeugt vor allem mit gutem Inside-Game und ist der absolute Anführer des jüngsten ProA-Teams.

Im Top Performer Ranking liegt Thiemann eindeutig und weit vor der Konkurrenz. Er trug entscheidend dazu bei, dass sich die Baunach Young Pikes solide in der ProA etablieren.

 

 

 

ProB Spieler, Coach, Team der Saison 15/16

 

Die Fans, Coaches und Kapitäne der 2. Basketball-Bundesliga haben gewählt. Hier sind Eure Saisonlieblinge:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DeinTeam der Saison: Artland Dragons

Zum Team der Saison kürt die 2. Basketball-Bundesliga die Artland Dragons. Die Quakenbrücker wurden in der MeinTeam Kategorie auf der Website der 2. Liga am häufigsten von den Fans ausgewählt. Seit der abgelaufenen Saison sind die Dragons ein Bestandteil der ProB Nord. Nach dem Rückzug aus der BBL bekamen sie in der ProB die Chance auf Neuanfang. Die Hauptrunde schloss der Club auf Platz 6 ab und zog dabei durchschnittlich 2700 Zuschauer in die Halle.

Coach der Saison: Domenik Reinboth – TEAM EHINGEN URSPRING

Nach Ralph Junge 13/14, der mit Ehingen zum Coach der Saison gewählt wurde (allerdings in der ProA) – ernennen die Coaches und Kapitäne der ProB nun erneut einen Urspring-Coach zum besten der Saison. Domenik Reinboth führte sein Team bis ins Finale der ProB und nach dem Abstieg direkt zurück in die ProA.

ProB Spieler der Saison: Daniel Berger – TEAM EHINGEN URSPRING

In seinem ersten Jahr beim TEAM EHINGEN URSPRING entwickelte sich Daniel Berger nicht nur zum Leistungsträger in der Mannschaft um Trainer Domenik Reinboth, sondern auch zum Topscorer. Dabei schien vor drei Jahren die Karriere des US-Amerikaners bereits beendet. Beim Training am Utah State College erlitt er einen Herzstillstand in der Trainingshalle und musste reanimiert werden. Drei Jahre später, wurde er – in seiner Rookiesaison in Deutschland – zum 2. Mal in Folge zum Spieler des Monats ausgezeichnet. Im Rückspiel um die ProB Meisterschaft avancierte er zum Top Scorer und bringt damit sein Team zurück in die ProA. Durch seine freundschaftliche und fröhliche Art ist Berger einer der Sympathieträger der Steeples.

ProB Youngster der Saison: Niklas Kiel – FRAPORT SKYLINERS Juniors

Niklas Kiel, der mit den FRAPORT SKYLINERS Juniors in seine zweite Saison geht, arbeitet jeden Tag sehr hart an sich und nutzt jede freie Minute, um an seinen Fähigkeiten auf dem Basketballcourt zu arbeiten. Nicht zu verachten ist die Tatsache, dass Niklas außerdem zurzeit sein Abitur strickt und Prüfungsvorbereitung und Basketball unter einen Hut bringt. Niklas´ vorbildliche Einstellung in beiden Bereichen sorgte nicht nur dafür, dass er als absoluter Leistungsträger das NBBL-Team Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS in der Saison 2014/2015 zum Deutschen Vizemeister-Titel führte, sondern ließ ihn in der laufenden Saison noch einmal einen weiteren Leistungssprung machen. Im vergangenen Sommer ging er mit der U18-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft auf Korbjagd und konnte sich bereits mit seinen ersten Einsatzminuten und Punkten in den Beko BBL-Statistikbögen eintragen. Im ProB-Team der FRAPORT SKYLINERS Juniors hat Niklas bereits eine Führungsrolle inne und beeindruckt mit dem gerade für sein Alter sehr abgeklärten Spiel. Mit seinem Team schaffte er es im Mai bis ins ProB Finale und wurde ProB Vizemeister.

 

 

ProB Spieler/ Coach der Saison 2014/2015

Auch in der ProB haben wir zur Wahl „Spieler/Coach der Saison“ aufgerufen. Alle Spieler des Monats wurden für die Fans zur Wahl gestellt. Für den Coach der Saison haben die Trainer und Kapitäne der ProB jeweils untereinander abgestimmt.

Hier kommen die Ergebnisse:

Coach der Saison – Matthias Grothe/ NOMA Iserlohn Kangaroos: als Aufsteiger kämpften sich die Kangaroos durch die Saison und beendeten die Hauptrunde auf Platz 1 der ProB Süd Tabelle.

Spieler der Saison – Diante Watkins/ SC Rist Wedel: Watkins erwies sich als konstanter Leistungsträger und führte sein Team bis ins Finale.

Youngster der Saison – Dominic Lockhart/ Baskets Akademie Weser-Ems/OTB: Zum zweiten Mal in Folge holte sich Dominic Lockhart den ProB Meistertitel.

SDMProB

 

 

 

ProA Spieler/ Coach der Saison 2014/2015

Auch diese Saison wurden wieder alle Spieler des Monats zur Wahl gestellt – damit alle Fans für den Spieler der Saison voten können. Für den Coach der Saison haben die Trainer und Kapitäne der ProA jeweils untereinander abgestimmt.

Die GIESSEN 46ers können auf eine äußerst erfolgreiche Saison zurückblicken. Erst gelang ihnen der Aufstieg in die Beko BBL und dann holten sie ich zusätzlich auch den Meistertitel der ProA gegen die favorisierten s.Oliver Baskets. Gleichermaßen anerkannt wird das auch von den Coaches der ProA und den Fans. Denis Wucherer wurde mit großer Mehrheit von seinen Kollegen zum Coach der Saison ernannt. In der Youngster-Kategorie wählten die meisten Fans Besnik Bekteshi zum Talent der Saison.

Im Halbfinale putzen die 46ers die Nürnberger mit 3:0 weg. Glänzen kann zum Ende der Saison trotzdem der Nürnberger Point Guard – Braydon Hobbs. Mehrheitlich wurde er von Fans und Zuschauern zum ProA Spieler der Saison gewählt.