Vorschau ProB Süd Spieltag 21

Noch 2 Spieltage dann endet die Hauptrunde. Um sich einen genauen Überblick hinsichtlich der Tabellensituation und den Einzug der Teams in die Endrunde zu machen – haben wir für Euch einen Tabellenrechner erstellt. Tippt Eure Ergebnisse und schaut nach, ob es für Euer Lieblingsteam bis in die Play-Offs reicht und die Abstiegsrunde  abgewehrt werden kann. –> Der ProB Süd Tabellenrechner – sponsored by Best Western Hotels Deutschland

28.02.2015 19:00 Uhr FRAPORT SKYLINERS Juniors – Saarlouis Royals

Es waren nur Zentimeter, die am letzten Wochenende über Sieg und Niederlage entschieden. Kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit sprang der Buzzerbeater von Johannes Richter erst auf den Ring – und dann wieder ins Feld. In der Verlängerung schnappte sich dann Karlsruhe das Spiel – und gewann einen echten Krimi am Ende nicht unverdient.

28.02.2015 19:00 Uhr BG KarlsruheEN BASKETS Schwelm

Als Nenad Josipovic nach dem 83:88-Auswärtssieg in Frankfurt am Montag zu Gast beim BG-Stammtisch in Leopoldshafen war, wurde von einem Gast die Frage nach den Play-Offs aufgeworfen. Der Headcoach zögerte einen Moment, ging dann kurz darauf ein, dass die Play-Offs grundsätzlich einen komplett anderen Charakter haben als der reguläre Ligabetrieb, um dann Einblick in seine ganz persönlichen Gedanken zu dem Thema zu geben: „Es ist zu früh, um sich mit den Play-Offs zu befassen. Jetzt kommt erst einmal Schwelm nach Karlsruhe.“

28.02.2015 19:30 Uhr NOMA Iserlohn Kangaroos – Licher BasketBären

Am Samstag um 19:30 Uhr empfängt der Spitzenreiter aus dem Sauerland die Licher BasketBären zum letzten Heimspiel der regulären Saison in der Hemberghalle. Die Hessen rangieren in der Tabelle derzeit auf dem zehnten Platz und haben nur noch theoretische Chancen auf einen Playoffplatz.

28.02.2015 19:30 Uhr BIS Baskets SpeyerDragons Rhöndorf

Die Rechenspiele sind vorerst beendet. Die BIS Baskets Speyer kämpfen auch in dieser Saison in der Playdown-Runde um den Klassenverbleib in der 2. Basketball-Bundesliga ProB. „Umso wichtiger ist es, dass wir so viele Punkte wie möglich mitnehmen“, erklärt der Sportmanager der Vorderpfälzer, Gerd Kopf, vor der Partie am Samstag (19.30 Uhr) in der heimischen Nordhalle gegen die Dragons Rhöndorf.

28.02.2015 20:00 Uhr TG Würzburg Baskets Akademie – HEBEISEN WHITE WINGS Hanau

Zum Duell treten die punktgleichen Würzburger gegen Hanau an. In der Tabelle liegt die TG auf Platz 5 knapp vorm Gegner.

01.03.2015 17:30 Uhr Weißenhorn Youngstars – TV Langen

Vier Monate ist es her, dass die Dreifachturnhalle zu Weißenhorn zuletzt eine Niederlage des Gastgebers erlebte. Nur Tabellenführer Iserlohn (Heimbilanz: 10-0) ist bislang zuhause erfolgreicher als die Youngstars, die ihre einzige Heimpleite der Saison Anfang November gegen Schwelm kassierten (76:83). Und bei dieser einen soll es auch bleiben, wenn die Fuggerstädter am Sonntag (17.30 Uhr) gegen den TV Langen das letzte Mal in der Hauptrunde vor heimischer Kulisse antreten.

 

1 Kommentar

Trackbacks & Pingbacks

  1. ccn2785xdnwdc5bwedsj4wsndb

    […]although web sites we backlink to below are considerably not connected to ours, we really feel they’re basically really worth a go by way of, so have a look[…]

Kommentare sind deaktiviert.