Neuzugang: Karl Moore

Der Zufall führte Karl Moore nach Saarlouis. Der US-Amerikaner spielte in den letzten Wochen für eine Charity-Basketballauswahl, geführt und organisiert durch den ehemaligen Bundesligatrainer Hans Beth, gegen Mannschaften aus Deutschland, unter anderem auch aus der 1. Basketball-Bundesliga. Ziel der Charity-Auswahl war es, an Krebs erkrankten Kindern durch Einnahmen und Spenden zu helfen.

Der 23 jährige Karl Moore kommt aus Detroit und ist 2,02 Meter groß. Auf der Tour konnte er als Power Forward und Center überzeugen. Den Royals fiel er beim Charity-Spiel gegen den 1 FC Kaiserslautern auf. Er beherrschte sowohl in der Abwehr als auch im Angriff das Spiel unterm Korb und auch seinen Gegner. Moore erhält zuerst einen vier Wochen-Vertrag. Empfiehlt er sich den Coachs Chris Cummings und Dennis Mouget, dann wird der Vertrag automatisch für die komplette Saison verlängern.

(Saarlouis Royals)

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. ccn2785xdnwdc5bwedsj4wsndb

    […]below you’ll locate the link to some web-sites that we feel you need to visit[…]

Kommentare sind deaktiviert.