Mehr als 280 erstklassige Spiele live und exklusiv: Sportdeutschland.TV wird neuer Streaming-Partner der BARMER 2. Basketball Bundesliga

Ab der Saison 2020/2021 werden alle Spiele der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA, live und OnDemand bei Sportdeutschland.TV übertragen. Die DOSB New Media GmbH, Betreiber des Online-Sportsenders Sportdeutschland.TV, und die 2. Basketball-Bundesliga GmbH haben dazu einen Lizenzvertrag geschlossen.

Im Zuge der Bewegtbildausschreibung bis Januar dieses Jahres sind bei der Liga mehrere gute Angebote zum Livestreaming der ProA-Spiele eingegangen. Nach Prüfung und Selektion dieser Angebote hatten die Bieter Ende Februar die Möglichkeit, ihre Angebote den 17 ProA-Ligisten und den Liga-Verantwortlichen persönlich zu präsentieren. Die Entscheidung der Vereine sowie der Liga-Verantwortlichen ist auf Sportdeutschland.TV gefallen. Der Online-Sportsender sichert sich somit mehr als 280 Hauptrunden- sowie die Playoff-Spiele der zweithöchsten deutschen Spielklasse im Basketball. Sie werden alle live und auf Abruf auf einem eigens dafür eingerichteten Kanal auf Sportdeutschland.TV übertragen. Ein Konferenzmodus ermöglicht zudem paralleles Streaming gleichzeitig stattfindender Partien in einem Player. Abgerundet wird die Berichterstattung durch Highlights jeder Partie sowie weiterer spannender Videoformate der Teams.

„Wir sind dankbar über das große Interesse an der Ausschreibung und den sehr guten Angeboten, die uns erreicht haben. Die Anzahl der Angebote und die präsentierten Konzepte der Anbieter zeigen uns, dass wir mit der BARMER 2. Basketball Bundesliga auf einem sehr guten Weg sind und es ein erfreuliches Interesse an unserer Liga gibt. Nach Prüfung aller Angebote und Konzepte sind wir davon überzeugt, mit Sportdeutschland.TV den richtigen Partner für unseren nächsten Entwicklungsschritt gefunden zu haben. Sportdeutschland.TV verfügt über ein außergewöhnlich umfangreiches Portfolio, jahrelange Erfahrung und sehr gute Kontakte zu TV-Anstalten. Für uns als Liga wird es jetzt darum gehen, die Reichweite und Bekanntheit der gesamten BARMER 2. Basketball Bundesliga gemeinsam mit Sportdeutschland.TV zu erhöhen. Natürlich möchten wir uns aber auch bei airtango für die stets gute Zusammenarbeit in den letzten beiden Jahren bedanken,“ so Geschäftsführer Christian Krings.

Björn Beinhauer, Geschäftsführer der DOSB New Media GmbH: „Wir freuen uns sehr, ab der Saison 2020/2021 hochklassigen Basketball der ProA auf Sportdeutschland.TV präsentieren zu können und bedanken uns für das Vertrauen der Vereine und der Liga. Gerade für die Zeit nach der Corona-Pause stimmt es uns glücklich, dass wir unseren Zuschauern mit der ProA ein weiteres Top-Recht bieten können. Wir sind uns sicher, in enger Zusammenarbeit mit den Vereinen und der Liga den nächsten Entwicklungsschritt zu gehen.“

Über Sportdeutschland.TV

Die DOSB New Media GmbH, Betreiber des Online-Sportsenders Sportdeutschland.TV (www.sportdeutschland.tv), gehört seit 2015 zu 7Sports, der Sportbusiness-Unit der ProSiebenSat.1 Group. Geleitet wird die DOSB New Media GmbH von den Geschäfts-führern Björn Beinhauer und Michael Gerhäußer. Unternehmensstandort ist Unterföh-ring bei München.

Als Teil eines der größten Medienhäuser Europas sowie des größten Sportverbands der Welt hat sich die DOSB New Media GmbH in den letzten Jahren zu einem festen Player auf dem deutschen Sport-Digital Markt entwickelt. Das bekannteste Angebot der DOSB New Media ist die Bewegtbild-Plattform Sportdeutschland.TV. Seit 2015 überträgt Sportdeutschland.TV jährlich über 6.000 Livestreams in über 70 Sportarten. Dazu ge-hörten 2019 über 30 Bundesligen und 250 Deutsche-, Europa- und Weltmeisterschaf-ten. Insgesamt wurden über 10.000 Matches aus ganz Deutschland live übertragen und über 6 Millionen Zuschauer erreicht.

Das Rechteportfolio wird außerdem ergänzt um beispielsweise:

• Über 30 Welt- und Europameisterschaften

• 2. Handball-Bundesliga der Männer

• Handball Bundesliga der Frauen

• DTM (Deutsche Tourenwagen Meisterschaften)

• Tischtennis Bundesliga

• 8 Handball Weltmeisterschaften der Frauen und Männer

• 8 Internationale Tischtennis Turniere inkl. 3 Weltcups

• Handball Europameisterschaft der Männer

• Badminton BWF World Tour

• Über 30 weitere Bundesligen

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.