Play-Offs 1/2 Finale Spiel 1 –> Spiel 2

Im ersten Halbfinalspiel setzen sich die Würzburger gegen Gotha durch und führen damit die Serie 1:0 an. Lang gekämpft wurde auch in Nürnberg. Letztlich mit dem glücklicheren Ende für Gießen. Nürnberg liegt somit in der Serie 0:1 zurück und konnte den Heimvorteil nicht nutzen. Morgen Abend um 20 Uhr geht es bereits weiter mit Spiel 2!

Spiel 1:

18.04.2015 19:00 Uhr s.Oliver BasketsOeTTINGER Rockets Gotha 60:55

1:0 für die s.Oliver Baskets – der Spitzenreiter der ProA hat auch in Spiel 1 der Halbfinal-Serie gegen die OeTTINGER Rockets Gotha seine Siegesserie fortgesetzt. Die 3.140 Zuschauer – darunter 150 Fans aus Gotha – in der ausverkauften s.Oliver Arena sahen einen bis in die Schlusssekunden spannenden Krimi, den die Gastgeber mit 60:55 (24:32) für sich entschieden. Top-Scorer der Begegnung auf Würzburger Seite waren Ruben Spoden (13 Punkte), Jermaine Mallett (12) und Carlos Medlock (11).

18.04.2015 19:30 Uhr rent4office NürnbergGIESSEN 46ers 80:85

rent4office Nürnberg ist am Samstagabend mit einer knappen und sehr unglücklichen Niederlage in die Halbfinalserie gegen die Gießen 46ers gestartet. Vor über 1700 Zuschauern verlor das Team von Coach Ralph Junge ein enges Spiel am Ende mit 80:85 (40:39) und steht damit vor Spiel 2 am Dienstag bereits unter Zugzwang. Braydon Hobbs kam auf 19 Punkte, sieben Assists und sechs Rebounds, konnte die insgesamt dritte Niederlage gegen die Mittelhessen in dieser Saison aber nicht verhindern.

Spiel 2:

21.04.2015 20:00 Uhr

OeTTINGER Rockets Gotha – s.Oliver Baskets

21.04.2015 20:00 Uhr

GIESSEN 46ers – rent4office Nürnberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. ccn2785xdnwdc5bwedsj4wsndb

    […]that could be the finish of this post. Here you’ll obtain some web sites that we feel you will value, just click the hyperlinks over[…]

Kommentare sind deaktiviert.