Rückblick PO-1/2 Finale Spiel 2

Im diesjährigen ProB-Finale tritt Oldenburg gegen Wedel an. In Spiel 2 des Halbfinals setzten sich die Nordlichter gegen Rostock und Iserlohn durch. Oldenburg steht somit zum zweiten Mal in Folge im Finale und setzt zur Titelverteidigung an.

18.04.2015 19:00 Uhr Baskets Akademie Weser-Ems/OTB  – ROSTOCK SEAWOLVES 89:70

Am Samstagabend siegten die Oldenburger in der Halle am Haarenufer mit 89:70 gegen die ROSTOCK SEAWOLVES. Damit trifft das Team von Headcoach Christian Held im Finale auf den SC Rist Wedel.
Wie nach einem immer gleichen Drehbuch scheinen die Heimspiele der Baskets Akademie Weser-Ems in den letzten Monaten abzulaufen. Die Mannschaft kommt mit einer hohen Intensität aus der Kabine, gibt dem Gegner von Beginn an keine Möglichkeit in einen Rhythmus zu kommen, setzt sich mit einem schnellen Spiel in der Offensive zur Halbzeit bereits deutlich ab und lässt dem Konkurrenten keine Chance noch einmal in die Partie zu kommen.

18.04.2015 19:00 Uhr SC Rist WedelNOMA Iserlohn Kangaroos 91:61

Die 1. Herren haben das Finale der 2. Basketball-Bundesliga ProB erreicht. Im zweiten Spiel gegen die Iserlohn Kangaroos gelang den Wedelern der zweite Sieg (91:61), sie entschieden die Serie folglich mit 2:0 für sich. Im Finale trifft die Mannschaft von Trainer Michael Claxton auf Oldenburg, das sich gegen Rostock durchsetzte. Somit kommt es zur Neuauflage des Halbfinals der vergangenen Saison, als die Niedersachsen mit 2:1 gewannen und anschließend den Titel holten.

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. ccn2785xdnwdc5bwedsj4wsndb

    […]one of our guests just lately encouraged the following website[…]

Kommentare sind deaktiviert.