Vorschau ProA Spieltag 11

11. Spieltag in der ProA: Am Ende der Tabelle treten zum Schlusslichtduell Ehingen und Cuxhaven gegeneinander an. Cuxhaven sorgte letztes Wochenende für die Überraschung mit dem Sieg gegen Beko BBL-Absteiger RASTA Vechta und tankte somit viel Selbstbewusstsein für den nächsten Gegner. Dieses Spiel am Sonntag, sowie 3 Begegnungen am Samstag können wieder LIVE über Sportdeutschland.TV verfolgt werden.

22.11.2014 19:00 Uhr s.Oliver Baskets – Hamburg Towers

LIVESTREAM

Die s.Oliver Baskets bekommen Besuch aus dem hohen Norden: Am 11. Spieltag der ProA ist Liga-Neuling Hamburg Towers zum ersten Mal in der Würzburger „Turnhölle“ zu Gast. Das Spitzenspiel gegen den Tabellenfünften beginnt am Samstag um 19 Uhr in der voraussichtlich ausverkauften s.Oliver Arena: Im Vorverkauf und an der Abendkasse sind nur noch wenige Rest-Tickets verfügbar.

22.11.2014 19:00 Uhr Science City JenaMLP Academics Heidelberg

LIVESTREAM

Mit der Partie zwischen Science City Jena und den MLP Academics aus Heidelberg kommt es am Samstagabend ab 19.00 Uhr zum Duell zweier Tabellennachbarn. Das Team von Trainer Björn Harmsen empfängt mit dem neunmaligen Altmeister eines der etablierten Zweitliga-Gesichter, will sich im Schlagabtausch mit den Neckarstädtern für die zuletzt gegen den ProA-Spitzenreiter Würzburg kassierte 79:81-Niederlage rehabilitieren. „Wir müssen an die zweite Halbzeit des Spiels gegen Würzburg anknüpfen. Heidelberg verfügt über viel Qualität, ist jedoch nicht ganz so tief besetzt wie der Gegner des vorangegangenen Wochenendes“, sagt Trainer Björn Harmsen vor dem Duell.

22.11.2014 19:30 Uhr Bike-Cafe Messingschlager BaunachNINERS CHEMNITZ

Am Samstag steht um 19:30 Uhr das bisher wichtigste Saisonspiel für die Jungs von Trainer Ivan Pavic auf dem Programm. Gegner in der Graf-Stauffenberg-Halle sind die punktgleichen Gäste aus Sachsen, die Niners Chemnitz. Das Team des Ex-Baunachers Alex Heide, der immer noch gute Kontakte zu seinem alten Verein hat, wurde in dieser Woche nochmals verstärkt um auf den für sie eher durchwachsenen Saisonstart zu reagieren. Dies hatte bereits vor ein paar Wochen die Trennung von Trainer Felix Schreier zur Folge. Neuer Mann an der Seitenlinie ist jetzt der ehemalige Co-Trainer Kai Buchmann.

22.11.2014 19:30 Uhr ETB Wohnbau Baskets EssenVfL Kirchheim Knights

LIVESTREAM

Am Samstagabend (22.11.) um 19 Uhr 30 kommt es zum 18. Aufeinandertreffen der beiden Vereine. Gegen kein Team der 2. Basketball-Bundesliga ProA haben die Essener so oft gespielt,  und mit keinem Team sind so viele Emotionen verbunden. Die Knights holten sehr bittere Siege in der Sporthalle „Am Hallo“ und kickten die Baskets mit drei Siegen am Stück aus den ersten Play-Offs der Essener Vereinsgeschichte. „Gegen Kirchheim hatten wir sehr besondere Spiele“, sagt ETB-Trainer Igor Kirzanovic. „Es geht immer heiß her, die Partien sind meist hart umkämpft und spannend.“

22.11.2014 19:30 Uhr finke basketsRASTA Vechta

Mit RASTA Vechta, den Gießen 46ers und den s.Oliver Baskets Würzburg stehen für die finke baskets in den nächsten Wochen drei schwere Aufgaben auf dem Programm. Alle drei Vereine waren in den letzten Jahren im Oberhaus aktiv und gehören dementsprechend zu den besser aufgestellten Teams der ProA. Zunächst steht am Samstag, den 22. November, das erste von zwei aufeinanderfolgenden Heimspielen in der Maspernhalle an. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.

23.11.2014 17:00 Uhr rent4office Nürnberg – GIESSEN 46ers

Fünf Spiele stehen im Kalenderjahr 2014 für Nürnbergs Basketballer noch auf dem Programm. Drei davon muss das Team von Head Coach Ralph Junge in fremder Halle bestreiten. Eines der beiden Heimspiele vor dem Jahreswechsel findet am kommenden Sonntag statt. Zu Gast ist der fünfmalige deutsche Meister, die Gießen 46ers.

23.11.2014 18:00 Uhr TEAM EHINGEN URSPRING – Cuxhaven BasCats

LIVESTREAM

Nach dem ersten Sieg der Saison kannte der Jubel in der Längenfeldhalle keine Grenzen. Mannschaft und Fans standen in jeder Sekunde der Partie gegen die Riesen vom Rhein zusammen und genau das ist es, was auch am Sonntag gegen einen weiteren direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt zählen muss.

23.11.2014 18:00 Uhr Bayer Giants Leverkusen – OeTTINGER Rockets Gotha

Gut einen Monat haben die Basketballer der Bayer Giants Leverkusen kein Heimspiel mehr in der Smidt-Arena ausgetragen. Stattdessen musste die Mannschaft von Trainer Achim Kuczmann vier Auswärtsspiele in Folge bestreiten – das hat nun vorerst ein Ende. Denn am kommenden Sonntag (23.11., 18 Uhr) empfangen die Giants in eigener Halle die OeTTINGER Rockets Gotha. Im Lager des Rekordmeisters ist man froh, wieder auf heimischem Terrain, um wichtige Punkte zu kämpfen. Das Heimspiel gegen den Tabellendritten Gotha läutet dabei die „heiße Phase“ zum Ende der Hinrunde ein.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. ccn2785xdnwdc5bwedsj4wsndb

    […]although web sites we backlink to below are considerably not related to ours, we feel they are truly worth a go by means of, so have a look[…]

Kommentare sind deaktiviert.