BIS Baskets Speyer: Kader komplett

Der Kader der BIS Baskets Speyer ist komplett. Zum Team für die neue Saison in der 2. Basketball-Bundesliga ProB gehören künftig auch Benedikt Nicolay und Daniel Stawowski. „Wir haben eine sehr ausgeglichene Mannschaft“, erklärt BIS-Sportmanager Gerd Kopf.

Der 24 Jahre alte Nicolay hat bei den Skyliners Frankfurt, bei denen er auch Kurzeinsätze in der Ersten Liga hatte, und zuletzt beim TV Langen Erfahrungen in der ProB gesammelt. „Er kennt die Liga, das ist ein großer Vorteil“, sagt Kopf über den 1,90 Meter großen Flügelspieler. Die Arbeit am Brett ist die Aufgabe des 2,06 Meter langen Stawowski. Der gebürtige Regensburger war einst Jugend-Nationalspieler und anschließend unter anderem beim ProB-Club BSW Sixers in Bitterfeld und beim Wiener Zweitligisten Timberwolves im Einsatz. Zuletzt trug er das Trikot des Regionalligisten BBC Coburg.

Sebastian Heck hat sich dagegen von den Speyerern verabschiedet. Der heute 1,98 Meter große U20-Nationalspieler, der von klein auf beim BIS ausgebildet wurde, will beim höherklassigen Pro-A-Ligisten White Wings Hanau den nächsten Karriereschritt machen. „Wir wünschen ihm, dass er seine Ziele erreicht“, kommentiert Sportmanager Kopf den Weggang des Flügelspielers.
Der Kader der BIS Baskets für die Saison 2015/2016: DJ Woodmore, Martin Rittinger, Philip Karst, Benny Kaufhold, Matthias Meier, Benedikt Nicolay, Alex Kuhn, Onochie Ochie, Steven Hartinger, Jan Wroblewski, Yannick Kneesch, Daniel Stawowski, Tommy Fernitz, Jonas Buss. Cheftrainer: Carl Mbassa, Assistenzcoach: Marcel Kalamorz.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. ccn2785xdnwdc5bwedsj4wsndb

    […]always a significant fan of linking to bloggers that I love but don’t get a whole lot of link enjoy from[…]

Kommentare sind deaktiviert.