Vorschau PO-1/4 Finale Spiel 3

Am morgigen Freitag steht Spiel 3 in der Best-Of-5 Serie des ProA Play-Off-Viertelfinals an. Für Hamburg, Jena und Heidelberg kann das schon das Aus bedeuten, da sie in der Serie 2:0 zurückliegen. Essen glich in eigener Halle die Serie gegen Nürnberg aus und muss nun auswärts neu angreifen. Auf dem Channel der 2. Basketball-Bundesliga werden die Begegnungen von Würzburg vs. Hamburg sowie Jena vs. Gotha gezeigt.

10.04.2015 19:30 Uhr s.Oliver Baskets – Hamburg Towers

LIVESTREAM

Spiel 1 haben die s.Oliver Baskets am Karsamstag in eigener Halle souverän mit 73:55 gewonnen. Spiel 2 am Ostermontag in Hamburg war bis in die Schlussminuten offen, am Ende setzte sich der Favorit in einer umkämpften Playoff-Partie mit 70:61 durch – es war der 20. Sieg in Folge für die Würzburger. Mit den Ergebnissen ist s.Oliver Basket Headcoach Doug Spradley zufrieden, mit der Leistung seiner Mannschaft nur teilweise: „Gerade in den Playoffs müssen wir gegen physisch starke Gegner wie Hamburg noch besser arbeiten und bereit sein, ihnen deutlich mehr entgegen zu setzen.“

10.04.2015 19:30 Uhr Science City JenaOeTTINGER Rockets Gotha

LIVESTREAM

Es ist erst das dritte Playoff-Viertelfinale zwischen Science City und den Rockets aus Gotha und für Jenas Korbjäger doch schon so etwas wie ein vorweggenommenes Endspiel. Im Duell zwischen den beiden Clubs aus Ost- und Westthüringen am Freitagabend um 19.30 Uhr in der Sparkassen-Arena geht es für Jenas Korbjäger primär darum sportlich zu überleben. Nach einem 0:2-Serien-Rückstand steht das Harmsen-Team unerwartet früh mit dem Rücken zu Wand, will das drohende Play-Off-Aus vermeiden und sich für die beiden zuletzt kassierten Zehn-Punkte-Niederlagen (65:75, 73:83) rehabilitieren.

10.04.2015 20:00 Uhr GIESSEN 46ersMLP Academics Heidelberg

Am kommenden Freitag können die GIESSEN 46ers mit einem Sieg in der Play-Off-Viertelfinalserie gegen die MLP Academics Heidelberg die Serie mit 3:0 für sich entscheiden. Es wäre ein historischer Erfolg, schließlich konnten die Mittelhessen in ihrer langen Geschichte bislang noch nie eine Best-of-five-Serie ohne Niederlage siegreich gestalten.

10.04.2015 20:00 Uhr rent4office NürnbergETB Wohnbau Baskets Essen

Die Viertelfinalserie zwischen rent4office Nürnberg und den ETB Wohnbau Baskets Essen geht am Freitag in die nächste Runde. Nach dem überzeugenden Heimsieg in Spiel 1, verlor das Team von Coach Ralph Junge Spiel 2 in Essen äußerst unglücklich. Beide Mannschaften haben also bisher ihre Pflicht erfüllt und jetzt ist es an den Mittelfranken, in der Best-of-Five Serie erneut vorzulegen.

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. ccn2785xdnwdc5bwedsj4wsndb

    […]check below, are some completely unrelated internet websites to ours, nonetheless, they’re most trustworthy sources that we use[…]

Kommentare sind deaktiviert.