Spieltag 10 ProA Vorschau

Der zehnte Spieltag der 2. BARMER Basketball Bundesliga steht an. Unter Anderem mit den Baden-Württemberg Derby zwischen den VfL Kirchheim Knights und den PS Karlsruhe LIONS. Der neue Tabellenführer die NINERS Chemnitz müssen am Sonntag zum TEAM EHINGEN URSPRING. Zeitgleich um 17 Uhr treffen die Eisbären Bremerhaven Auswärts auf den Phoenix Hagen.

09.11.2019 19:00 Uhr VfL Kirchheim Knights – PS Karlsruhe LIONS

Am kommenden Samstag treffen Kirchheims Zweitligabasketballer auf die Karlsruher Lions. Beim Derby in der Sporthalle Stadtmitte stehen vor allem die Hausherren unter Druck, während der Tabellenelfte aus Karlsruhe relativ entspannt ins Spiel gehen kann. Die BARMER 2. Basketball Bundesliga Saison 2019/2020 scheint eine große Herausforderung für Kirchheims Korbjäger zu werden. Nachdem bereits das Topspiel gegen Chemnitz äußerst knapp verloren wurde, kam es am vergangenen Wochenende noch einen Deut dicker für die schwäbischen Ritter.

09.11.2019 19:30 Uhr RÖMERSTROM Gladiators Trier – ROSTOCK SEAWOLVES

Gladiatoren empfangen Aufstiegsaspiranten. Headcoach Held warnt trotz durchwachsenem Rostocker-Saisonstart vor dem Gegner. Thomas Grün fällt verletzt aus, doch Trierer Lazarett lichtet sich zum Heimspiel zumindest etwas. Trotz harten Kampfes hat es am Sonntag leider nicht gereicht, um sich gegen den Tabellendritten in der Heidelberger Halle am Olympiastützpunkt durchzusetzen. Ohne Punkte kehrten die RÖMERSTROM Gladiators Trier zurück an die Mosel. Abhaken, analysieren und trainieren steht nun für die Jungs von Christian Held nach dem schweren Spiel gegen die MLP Academics Heidelberg auf dem Programm.

09.11.2019 19:30 Uhr Bayer Giants LeverkusenTigers Tübingen

Die BAYER GIANTS Leverkusen empfangen am Samstag, 09.11.2019 um 19:30 Uhr, die Tigers Tübingen in der Ostermann-Arena. Die Farbenstädter bekommen es am 10. Spieltag in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA mit einem direkten Tabellennachbarn zu tun. Leverkusen Rang 6, Tübingen Platz 7 – Wenn das Spiel zwischen den BAYER GIANTS und den Tigers beginnt, treffen zwei Mannschaften aufeinander, die in der Tabelle gleichauf sind. Die Gäste aus dem Süden haben ein Spiel weniger absolviert als der 14malige Deutsche Meister aus dem Rheinland und werden alles dafür tun um die Rundsporthalle als Sieger zu verlassen. Mannschaftskapitän Tim Schönborn warnt dementsprechend vor einem gefährlichen Gegner: „Tübingen ist unser direkter Verfolger und verfügt über eine starke Mannschaft. Als langjähriger Bundesligist sind sie sehr ambitioniert, wir müssen also von Beginn an wach sein, denn permanent einem Rückstand hinterherzulaufen kostet auf Dauer doch einige Körner.“

09.11.2019 19:30 Uhr Artland DragonsFC Schalke 04 Basketball

Am 10. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA wartet eine richtungsweisende Partie auf die Artland Dragons. Das Team von Headcoach Florian Hartenstein empfängt am Samstag um 19:30 Uhr den FC Schalke 04 Basketball in der Artland Arena und will dabei mit verbesserter Personalsituation über Einsatz und Arbeitseifer zum ersten Heimsieg der Saison kommen.

09.11.2019 19:30 Uhr Uni Baskets Paderborn – Science City Jena

Seriensieger gegen Erstliga-Absteiger heißt es in Paderborn am Samstag, 9. November 2019, um 19.30 Uhr: Das Duell des 10. Spieltags der BARMER 2. Basketball Bundesliga zwischen den UNI BASKETS und Science City Jena verspricht große Spannung. Die Paderborner gehen nach drei Erfolgen am Stück selbstbewusst in die Partie gegen den auswärts ungeschlagenen Tabellenfünften, Trainer Steven Esterkamp hat trotzdem großen Respekt vor den Ostdeutschen: „Jena wird das gesamte Spiel über mit sehr harter Defense agieren. Sie haben viele Spieler in ihren Reihen, die über BBL- und ProA-Erfahrung verfügen. Wir müssen von Beginn an bereit sein und mit sehr hoher Disziplin und Energie spielen. Ich erwarte ein sehr körperliches Duell.“

09.11.2019 20:00 Uhr wiha Panthers SchwenningenMLP Academics Heidelberg

Nach der erfolgreichen letzten Woche mit Siegen gegen Ehingen und Karlsruhe empfangen die wiha Panthers Schwenningen am Samstag (20 Uhr) den nächsten Gegner aus Baden-Württemberg. Mit den MLP Academics Heidelberg kommt eine Mannschaft in die Deutenberghalle, die mit sieben Siegen aktuell auf Platz 3 steht und von Experten zu den Spitzenteams der Liga gezählt wird. „Für uns fängt die Saison jetzt erst richtig an“, verkündete Panthers-Trainer Alen Velcic seiner Mannschaft vor dem letztwöchigen Heimspiel gegen Ehingen – und sollte mit seiner Prognose recht behalten. Denn nach dem deutlichen Sieg über das Team Ehingen Urspring (101:67) folgte auch im Auswärtsspiel gegen die PS Karlsruhe Lions ein Erfolg, der die Schwenninger auf Platz 10 der Tabelle katapultierte.

10.11.2019 17:00 Uhr Phoenix Hagen – Eisbären Bremerhaven

Die Eisbären Bremerhaven reisen trotz der Niederlage und verlorenen Tabellenführung im letzten Spiel als klarer Favorit nach Hagen. Phoenix Hagen kommt von einer knappen 103:101 Niederlage gegen Jena und will gegen die Eisbären, das nächste Topteam diesmal einen Sieg holen.

10.11.2019 17:00 Uhr TEAM EHINGEN URSPRING – NINERS Chemnitz

Die NINERS Chemnitz gastieren diesen Sonntag beim TEAM EHINGEN URSPRING und die Rollen scheinen vor
dem Match klar verteilt. Als neuer Spitzenreiter der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA und mit zuletzt
sechs Siegen in Serie sind Sachsens beste Korbjäger zweifellos favorisiert, während der Tabellenvierzehnte
aus Schwaben auf eine Überraschung und den ersten Erfolg nach drei sieglosen Spielen hofft. „Wir müssen
dennoch auf der Hut sein und 40 Minuten Vollgas geben. Andernfalls kann es ähnlich knapp wie bei unseren
Partien in Kirchheim, Hagen oder Trier werden“, mahnt Pastore, den nächsten Gegner ja nicht auf die leichte
Schulter zu nehmen. Wer selbst sehen möchte, ob die NINERS an ihre zuletzt starken und konzentrierten
Leistungen anknüpfen, kann das Match in Ehingen ab 17:00 Uhr kostenlos auf www.airtango.live verfolgen.

Nürnberg Falcons BC spielfrei