Beiträge

Spielleitung: Spielsperre und Geldstrafe für L. Mallory (Iserlohn Kangaroos)

Spielsperre und Geldstrafe für L. Mallory (Iserlohn Kangaroos)
Im Spiel der VfL SparkassenStars Bochum gegen die Iserlohn Kangaroos (28.10.2018) wurde der Spieler Lamar Mallory in der 43. Spielminute von den Schiedsrichtern disqualifiziert. Nach Auswertung des Schiedsrichterberichts, der Stellungnahmen der beteiligten Spieler sowie der Spielaufzeichnung, kommt die Spielleitung zu dem Ergebnis, dass der Spieler Mallory eine Tätlichkeit begangen hat. Er wird für die Dauer von zwei Pflichtspielen gesperrt und gegen ihn wird eine Geldstrafe verhängt.

 

 

Spielleitung: Spielverlust für die Orange Academy (ProA)

Spielverlust für die Orange Academy (ProA)
Im Spiel der PS Karlsruhe Lions gegen die Orange Academy (31.03.2018), wurde ausweislich des Spielberichts von der Orange Academy ein nicht teilnahmeberechtigter Spieler eingesetzt. Die Spielleitung hat daher gemäß Spiel- und Veranstaltungsordnung § 71 Abs. 2 f) auf Spielverlust gegen die Orange Academy zu entscheiden. Das Spiel wird mit minus einem Wertungspunkt und 0:20 Korbpunkten für die Orange Academy gewertet. PS Karlsruhe Lions erhält zwei Wertungs- und 20:0 Korbpunkte (SuVO § 72 Abs. 3).

 

 

 

Spielleitung: Geldstrafe für M. Dahmen (Iserlohn Kangaroos)

Geldstrafe für M. Dahmen (Iserlohn Kangaroos)
Im Spiel der Artland Dragons gegen die Iserlohn Kangaroos (24.03.2018) kam es nach Spielende zu einem Vorfall zwischen dem Spieler P. Lieser (Artland Dragons) und dem Iserlohner Manager M. Dahmen. Nach Auswertung der Spielaufzeichnung sowie der Stellungnahmen aller Beteiligten, kommt die Spielleitung zu dem Ergebnis, dass sich M. Dahmen unsportlich Verhalten hat. Gegen ihn wird eine Geldstrafe verhängt.

 

 

Spielleitung: Spielsperre und Geldstrafe für P. Lieser (Artland Dragons)

Spielsperre und Geldstrafe für P. Lieser (Artland Dragons)
Im Spiel der Artland Dragons gegen die Iserlohn Kangaroos (24.03.2018) kam es in der 36. Spielminute zu einem Vorfall zwischen den Spielern P. Lieser (Artland Dragons) und J. Dahmen (Iserlohn Kangaroos), der von den Schiedsrichtern unbeobachtet blieb. Nach Auswertung der Spielaufzeichnung sowie der Stellungnahmen der beteiligten Spieler, kommt die Spielleitung zu dem Ergebnis, dass der Spieler Lieser eine Tätlichkeit begangen hat. Er wird für die Dauer von zwei Pflichtspielen gesperrt und gegen ihn wird eine Geldstrafe verhängt.

 

 

Spielleitung: Geldstrafe für K. Apsitis (TG s.Oliver Würzburg)

Geldstrafe für K. Apsitis (TG s.Oliver Würzburg)
Im Spiel der scanplus baskets elchingen gegen TG s.Oliver Würzburg (27.01.2018) wurde der Spieler Karlis Apsitis in der 27. Spielminute wegen einer Schiedsrichterbeleidigung disqualifiziert. Nach Auswertung des Schiedsrichterberichts sowie der Stellungnahme des Spielers, kommt die Spielleitung zu dem Ergebnis, dass sich der Spieler unsportlich verhalten hat. Gegen den Spieler wird eine Geldstrafe verhängt.

 

 

Spielleitung: Spielsperre und Geldstrafe für S. Heck (Dresden Titans)

Spielsperre und Geldstrafe für S. Heck (Dresden Titans)
Im Spiel der Dragons Rhöndorf gegen die Dresden Titans (20.01.2018) wurde der Spieler Sebastian Heck in der 35. Spielminute disqualifiziert. Nach Auswertung des Schiedsrichterberichts sowie der Stellungnahmen der beteiligten Spieler, kommt die Spielleitung zu dem Ergebnis, dass der Spieler Heck eine minderschwere Tätlichkeit begangen hat. Er wird für die Dauer von einem Pflichtspiel gesperrt und gegen ihn wird eine Geldstrafe verhängt.

 

 

Spielleitung: Spielsperre und Geldstrafe für K. Pruitt-Smoot (Itzehoe)

Spielsperre und Geldstrafe für K. Pruitt-Smoot (Itzehoe Eagles)
Im Spiel SC Rist Wedel gegen Itzehoe Eagles (11.11.2017) wurde der Spieler Kaimyn Pruitt-Smoot disqualifiziert. Nach Auswertung der Stellungnahmen der Schiedsrichter sowie der beteiligten Spieler, kommt die Spielleitung zu dem Ergebnis, dass der Spieler Pruitt-Smoot eine minderschwere Tätlichkeit begangen hat. Er wird für ein Pflichtspiel gesperrt und gegen ihn wird eine Geldstrafe verhängt.

 

 

Spielleitung: Geldstrafe für D. Jerkic (Elchingen)

Geldstrafe für D. Jerkic (ScanPlus Basktes Elchingen)
Im Spiel der ScanPlus Baskets Elchingen gegen PS Karlsruhe Lions (17.04.2017) erhielt der Elchinger Trainer, Dario Jerkic, nach einer Aussage gegenüber den Schiedsrichtern ein Technisches Foul. Nach Auswertung der Stellungnahmen der Schiedsrichter sowie des Trainers, kommt die Spielleitung zu dem Ergebnis, dass es sich um eine Schiedsrichterbeleidigung gehandelt hat. Gegen den Trainer wird eine Geldstrafe verhängt.

 

 

Spielleitung: Spielsperre und Geldstrafe für M. Petric (Elchingen)

Spielsperre und Geldstrafe für M. Petric (ScanPlus Basktes Elchingen)
Im Spiel der ScanPlus Baskets Elchingen gegen PS Karlsruhe Lions (17.04.2017) wurde der Spieler Marin Petric disqualifiziert. Nach Auswertung der Stellungnahmen der Schiedsrichter sowie der beteiligten Spieler, kommt die Spielleitung zu dem Ergebnis, dass der Spieler M. Petric eine minderschwere Tätlichkeit begangen hat. Er wird für ein Pflichtspiel gesperrt und gegen ihn wird eine Geldstrafe verhängt.

 

 

Spielleitung: Spielsperre und Geldstrafe für D. Hicks (Oettinger Rockets)

Spielsperre und Geldstrafe für D. Hicks (Oettinger Rockets)
Im Spiel der Oettinger Rockets gegen die Hamburg Towers (15.03.2017) wurde der Spieler David Hicks disqualifiziert. Nach Auswertung der Stellungnahmen der Schiedsrichter und der beteiligten Spieler, kommt die Spielleitung zu dem Ergebnis, dass der Spieler D. Hicks eine versuchte Tätlichkeit begangen hat. Er wird für ein Pflichtspiel gesperrt und gegen ihn wird eine Geldstrafe verhängt.